Flehingen: Mann fährt mit Auto auf Lebensgefährtin zu

Flehingen: Mann fährt mit Auto auf Lebensgefährtin zu
Symbolbild
Aufgrund eines Streits ist am Dienstag in Oberderdingen-Flehingen ein 30-jähriger Mann mit dem Auto auf seine 26-jährige Lebensgefährtin zugefahren.

Verletzt wurde die junge Frau dabei aber nicht. Nach den bisherigen Erkenntnissen des Polizeireviers Bretten kam es zwischen dem unverheirateten Paar gegen 15:40 Uhr aufgrund von Nichtigkeiten zu einem zunächst verbalen Streit.

Dieser mündete schließlich darin, dass sich der 30-Jährige hinter das Steuer seines Autos setzte und mit seinem Ford mit auf seine Freundin zufuhr. Diese konnte sich jedoch schnell ins Innere ihres Hauses retten und wurde nicht verletzt. Der sich weiterhin sehr aggressiv verhaltende Mann konnte in der Folge von einem Passanten ein wenig beruhigt werden. Noch vor dem Eintreffen der alarmierten Beamten flüchtete der 30-Jährige schließlich von der Örtlichkeit. Einige Zeit später stellte er sich aber selbst der Polizei. (ots)

Ähnlicher Artikel

So schön war das Flehinger Oktoberfest

So schön war das Flehinger Oktoberfest

Zünftige Musik und bayrische Gemütlichkeit im Festzelt Die Veranstaltung fand im großen festlich geschmückten und…
Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Wer tritt im Kraichgau an? Noch wenige Tage, dann wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Allein…
O´zapft ist mol wieder – Die Oktoberfest-Saison im Kraichgau hat begonnen

O´zapft ist mol wieder – Die Oktoberfest-Saison im Kraichgau hat begonnen

Alle Oktoberfeste im Kraichgau im Überblick Fesche Bubn und knackige Madln willkommen Die Mingolsheimer und…
Vom Kraichgau auf die schwäbische Alb

Vom Kraichgau auf die schwäbische Alb

Die Ausbildung der neuen BLANCO-Azubis beginnt im Grünen Drei Tage Feriendorf Sonnenmatte für ein besseres…