Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungen für 2. April 2017

Ganztägig

Ausstellung: Italienische Impressionen

1. April - 2. April
Firstständerhaus Zeutern,

Die Mitglieder der Künstlervereinigung BunterHund UWeiha stellen ihre Werke, zum Thema Italienische Impressionen, im Fristständerhaus Zeutern aus.

Erfahren Sie mehr »
14:00
Eintritt frei

Sing & Spring – Singen im Frühling

2. April / 14:00 - 18:00
Ravensburghalle Sulzfeld, Am Honigbaum 3
Sulzfeld, 75056

Unterhaltsamer Nachmittag des AGV Frohsinn Sulzfeld mit verschiedenen Kinderchören, Jungen Chören und Gemischten Chören.

Erfahren Sie mehr »
6€

Ach Du grüne Neune oder Lust auf Blüte und Blatt

2. April / 14:00 - 17:00
Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg, Ehmetsklinge 1 74374 Zaberfeld

Bei einem Spaziergang durch Wald und Wiese sammeln wir die ersten Frühlingskräuter und erinnern uns an altes, fast vergessenes Kräuterwissen. Aus den Wildkräutern werden wir Köstliches zubereiten und verkosten und erfahren Wissenswertes über den Inhalt der gesammelten Schätze und lernen Rezepte für die Zubereitung von Wildkräutern kennen. Naturparkführerin Ilse Schopper Tel. 07046 40 73 176

Erfahren Sie mehr »
17:00
Eintritt frei

„Vielfältige Beziehungen“ – Wittenberg und die Reformation in Ungarn, und die besondere Rolle von Philipp Melanchthon

2. April / 17:00 - 18:00
Melanchthonhaus Bretten, Melanchthonstr. 1
Bretten, 75015

Referent: Prof. Dr. Josef Makovitzky Heidelberg Die protestantische Lehre verbreitete sich in ganz Europa rasch. Das Königreich Ungarn spielte in der Verbreitung der neuen Lehre dabei eine Sonderrolle. Melanchthon war bei den ungarischen Studenten sehr beliebt. Er korres- pondierte auch mit 14 Städten in Ungarn. Die ungarischen Adligen unterstützten die reformierte Lehre und gründeten Druckereien…

Erfahren Sie mehr »
20:00
10,00€

Schmidternacht – Mit den Waffen meiner Frau

2. April / 20:00 - 21:30
Kelterhaus Ubstadt,

Kabarett am Klavier mit Konstantin Schmidt. Um 18 Uhr zückt der Kabarettist Konstantin Schmidt die Waffen seiner Frau und zieht damit in den beispielhaften Kampf um Geld, Macht und Einfluss. In seinem Kabarettprogramm widmet er sich der klassischen Dreiecksbeziehung: Mann, Frau und Beruf. Er gibt zu "Ich habe geheiratet. Wieder einmal. War das klug? Natürlich…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

notepad-117597_150

Sie wollen auch einen Termin eintragen?
Kein Problem! Das geht sekundenschnell, ganz einfach und ist 100% kostenlos.

Nutzen Sie dafür einfach unser Termin-Formular.