Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dein Theater präsentiert: Martin Luther „Untertan und Freigeist – ein lutherisches Reformationsprogramm“

17. März / 19:30 - 21:30

14,00€

16. Jahrhundert. Wer sich der Kirche widersetzte, war des Teufels. Bücherverbrennungen, Todesurteile gegen Kirchenkritiker. Doch die Gedanken sind frei. Die Gläubigen werden unruhig. Dem Augustinermönch Martin Luther platzte der Kragen. Korruption und Sittenlosigkeit der Religi¬onsverwalter provozierten ihn 1517 zu 95 Thesen. Er beruft sich auf den Kern des Glaubens: die Bibel. Für seine Reformversuche setzte er, wie viele vor ihm, Ruf und Leben aufs Spiel. Stefan Österle zeigt, wie der Mönch und Unternehmersohn ungewollt zum Kirchenspalter wurde und zur allgemeinen Verständlichkeit das Hochdeutsch erfand. Was Martin Luther durchsetzte, blieb bis heute lebendig: selbstbestimmter Glaube.

Details

Datum:
17. März
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
14,00€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Melanchthonhaus Bretten
Melanchthonstr. 1
Bretten, 75015
Telefon:
07252/9441-0
Webseite:
www.melanchthon.com

Veranstalter

Europäische Europäische Melanchthon-Akademie Bretten
Telefon:
07252/9441-0
E-Mail:
info@melanchthon.com
Webseite:
www.melanchthon.com

notepad-117597_150

Sie wollen auch einen Termin eintragen?
Kein Problem! Das geht sekundenschnell, ganz einfach und ist 100% kostenlos.

Nutzen Sie dafür einfach unser Termin-Formular.