Eppingen: Kind durch Feuerwerkskörper verletzt

Eppingen: Kind durch Feuerwerkskörper verletzt

Jugendliche werfen Feuerwerkskörper auf 12-Jährigen Jungen

Nicht unerhebliche Brandverletzungen erlitt ein 12-Jähriger am Samstag, gegen 14.50 Uhr, auf einem Spielplatz in der Talstraße in Eppingen. Aus einer Gruppe von 4 Jugendlichen heraus wurde ein Feuerwerkskörper geworfen, der sich in der Kapuze des Shirts des 12-Jährigen verfing. Im Nacken- und Rückenbereich des Jungen entstanden dadurch Verbrennungen 2. und 3. Grades. Freunde des 12-Jährigen holten aus dem nahegelegenen Hilsbach Wasser und löschten den Brand. So konnte Schlimmeres verhindert werden. Der Junge musste im Krankenhaus Brackenheim behandelt werden. Hinweise zu den Jugendlichen, die den Feuerwerkskörper warfen, werden an das Polizeirevier Eppingen, Tel. 07262 60950, erbeten. (ots)

Ähnlicher Artikel

Das güldene Parkhaus zu Eppingen

Das güldene Parkhaus zu Eppingen

Gemeinderat entscheidet über die Gestaltung Ein kleines aber wichtiges Update gibt es vom großen Bauprojekt…
Die besten Inder im Kraichgau

Die besten Inder im Kraichgau

Orientalisch genießen im Hügelland Es gibt Küchen die im Kraichgau nicht gerade überrepräsentiert sind, für…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Warum der Kampf gegen Keime und unser Kontrollzwang falsch sind Wir leben in einer Welt…