Einbrecher verwüsten Sinsheimer Handy-Laden

Einbrecher verwüsten Sinsheimer Handy-Laden
Symbolbild

Sinsheim: Einbruch in Telefongeschäft – Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen unbekannte Täter in ein Telefongeschäft im Ortsteil Steinsfurt ein. Die Einbrecher gelangten offenbar mit nachgemachten Schlüsseln in die Geschäftsräume in der Steinsfurter Straße. Hier rissen sie zunächst mehrere Überwachungskameras gewaltsam aus der Wand. Im dahinterliegenden Raum entwendeten sie die Festplatte der Überwachungskamera. Nachdem sie auch eine im Lagerraum aufgestellte Kamera unschädlich gemacht hatten, entwendeten sie im Verkaufsraum zunächst von einem mehrere Mobiltelefone und Tablet-PCs verschiedener Hersteller, die auf Ausstellungstischen angebracht waren. Danach entnahmen sie aus Schränken rund 30 originalverpackte Mobiltelefone. Bevor sie flüchteten, entnahmen sie aus der Kasse Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro, der Sachschaden wird auf circa 2.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 zu melden.

Ähnlicher Artikel

Sinsheim: Versuchter Raubüberfall auf Supermarkt

Sinsheim: Versuchter Raubüberfall auf Supermarkt

Angestellte wird bei Gegenwehr verletzt Am Mittwochabend, gg. 19.45 Uhr, betrat ein maskierter Täter mit…
Neu in Sinsheim: „Euphoria“ – Saunieren wie die Wikinger

Neu in Sinsheim: „Euphoria“ – Saunieren wie die Wikinger

Höher, Besser, Weiter. Die Thermen & Badewelt Sinsheim backt bekanntlich keine kleinen Brötchen. Auch mit…
Tödlicher Unfall auf der A6 bei Sisnheim

Tödlicher Unfall auf der A6 bei Sisnheim

Kleinlaster fährt auf Sattelzug auf Fahrer stirbt noch an der Unfallstelle Am Mittwochmorgen, gg. 05.30…
Let the good times roll

Let the good times roll

Faszination „Harley Davidson“ auf dem großen Motorrad-Wochenende im Technik Museum Sinsheim Das Technik-Museum lud am…