Einbrecher verwüsten Sinsheimer Handy-Laden

Einbrecher verwüsten Sinsheimer Handy-Laden
Symbolbild

Sinsheim: Einbruch in Telefongeschäft – Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen unbekannte Täter in ein Telefongeschäft im Ortsteil Steinsfurt ein. Die Einbrecher gelangten offenbar mit nachgemachten Schlüsseln in die Geschäftsräume in der Steinsfurter Straße. Hier rissen sie zunächst mehrere Überwachungskameras gewaltsam aus der Wand. Im dahinterliegenden Raum entwendeten sie die Festplatte der Überwachungskamera. Nachdem sie auch eine im Lagerraum aufgestellte Kamera unschädlich gemacht hatten, entwendeten sie im Verkaufsraum zunächst von einem mehrere Mobiltelefone und Tablet-PCs verschiedener Hersteller, die auf Ausstellungstischen angebracht waren. Danach entnahmen sie aus Schränken rund 30 originalverpackte Mobiltelefone. Bevor sie flüchteten, entnahmen sie aus der Kasse Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro, der Sachschaden wird auf circa 2.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 zu melden.

Ähnlicher Artikel

Der große Überblick – Alle Maifeste 2017 im Kraichgau

Der große Überblick – Alle Maifeste 2017 im Kraichgau

Der Mai steht vor der Tür Und mit Ihm über 100 Festle im ganzen Kraichgau…
Ein Hoch auf unsere Busfahrer

Ein Hoch auf unsere Busfahrer

So schön war das Treffen historischer Omnibusse in Sinsheim und Speyer Da stehen Sie nebeneinander…
Freibad Sinsheim öffnet am 13. Mai

Freibad Sinsheim öffnet am 13. Mai

Die Sommersaison im frisch sanierten Sinsheimer Freibad kann starten – die Freibadbecken sind gefüllt und…
Schwerter, Met und Drachenfeuer – Zeitreise auf Burg Steinsberg

Schwerter, Met und Drachenfeuer – Zeitreise auf Burg Steinsberg

Tausende besuchten das Mittelalterfest auf Burg Steinsberg 2017 Kampfgebrüll vor den Toren und Mauern –…