Einbrecher dringen in Stettfelder und Mingolsheimer Schulen ein

Einbrecher dringen in Stettfelder und Mingolsheimer Schulen ein
Symbolbild

Bad Schönborn/Ubstadt-Weiher: In Schulen eingebrochen

Auf Schulen hatten es Einbrecher abgesehen. In der Nacht zum Freitag suchten sie die Grundschule in Stettfeld auf und versuchten zunächst die Haupteingangstür aufzuhebeln. Als sie daran nicht zum Ziel kamen, drangen sie über ein Fenster zur Sporthalle ein. Im Anschluss daran hebelten sie verschiedenen Innentüren auf und gelangten in die Grundschule. Vermutlich wurden die Täter gestört, denn entwendet wurde nichts. In der Nacht zum Samstag versuchten Einbrecher in die Grundschule in der Pestalozzistraße in Bad Schönborn einzudringen. Hier scheiterten sie an verschiedenen Türen. Übers Wochenende brachen Täter in die Förderschule in der Falltorstraße ein. Nachdem sie alle Türen Schränke und Schubladen durchwühlt hatten, entkamen sie mit Bargeld. In allen Fällen verursachten die Täter Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. (ots)

Ähnlicher Artikel

Ubstadt-Weiherer findet geklautes Fahrrad nach 25 Jahren wieder

Ubstadt-Weiherer findet geklautes Fahrrad nach 25 Jahren wieder

Happy End für den alten Drahtesel Können Sie sich noch an die Codier-Aktionen für Fahrräder…
O´zapft unterm Eiffelturm – Weiher feiert wieder

O´zapft unterm Eiffelturm – Weiher feiert wieder

Wenn Weiher feiert, spielt das Wetter keine Rolle Paris mag die Stadt der Liebe sein…
Die beste Pizza im Kraichgau

Die beste Pizza im Kraichgau

Knuspriges Gold aus Holz und Steinöfen Pizza ist etwas Herrliches. Ob Sie beim Italiener auf…
Kicken der Extraklasse bei den süddeutschen Meisterschaften in Mingolsheim

Kicken der Extraklasse bei den süddeutschen Meisterschaften in Mingolsheim

Die Bayern dominierten das Turnier Dieses Wochenende gab es im Kraichgau großen Fußball zu erleben.…