Eichelberg: 20.000 Quadratmeter-Weizenfeld geht in Flammen auf

Eichelberg: 20.000 Quadratmeter-Weizenfeld geht in Flammen auf
Archivbild
Östringen-Eichelberg – Flächenbrand bei Mähdrescherarbeiten

Offenbar durch Arbeiten mit einem Mähdrescher geriet am Dienstagabend um 19.10 Uhr ein Weizenfeld an der Landesstraße 551 in Brand. Der Mähdrescherfahrer hatte bereits einen Teil des Feldes abgeerntet, als ein zunächst kleines Feuer ausbrach. Dieses breitete sich schnell auf einer Fläche von etwa 100 x 200 Meter aus.

Weil das Feld direkt neben einem Waldstück liegt, war die Gefahr eines Waldbrandes gegeben. Dieser konnte durch den raschen und personalintensiven Einsatz mehrerer Feuerwehren aus Östringen und umliegender Gemeinden jedoch verhindert werden. Insgesamt waren rund 95 Feuerwehrleute im Einsatz. Der Brand war gegen 21.00 Uhr gelöscht. (ots)

Ähnlicher Artikel

Odna feiert Straßenfest

Odna feiert Straßenfest

Beim Straßenfest ziehen alle an einem Strang Am Wochenende ist in der Odenheimer Ortsmitte einiges…
Hewl 2017 – Out of the Schuppen, into the Matsch

Hewl 2017 – Out of the Schuppen, into the Matsch

Der Landshäuser Hewl Cup in Odenheim 2017 Sie fahren wieder. Am Wochenende drängten sich auf…
Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Östringen geht in die Verlängerung

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Östringen geht in die Verlängerung

B 292 / Ortsdurchfahrt Östringen: Verlängerung der Vollsperrung für Fahrbahndeckensanierung Seit Ende Juli laufen die…
Grünes Licht für Östringer GEO-Pfad

Grünes Licht für Östringer GEO-Pfad

EU-Fördermittel sind jetzt förmlich bewilligt worden Erfreuliche Post traf kürzlich im Östringer Rathaus mit dem…