Eichelberg: 20.000 Quadratmeter-Weizenfeld geht in Flammen auf

Eichelberg: 20.000 Quadratmeter-Weizenfeld geht in Flammen auf
Archivbild
Östringen-Eichelberg – Flächenbrand bei Mähdrescherarbeiten

Offenbar durch Arbeiten mit einem Mähdrescher geriet am Dienstagabend um 19.10 Uhr ein Weizenfeld an der Landesstraße 551 in Brand. Der Mähdrescherfahrer hatte bereits einen Teil des Feldes abgeerntet, als ein zunächst kleines Feuer ausbrach. Dieses breitete sich schnell auf einer Fläche von etwa 100 x 200 Meter aus.

Weil das Feld direkt neben einem Waldstück liegt, war die Gefahr eines Waldbrandes gegeben. Dieser konnte durch den raschen und personalintensiven Einsatz mehrerer Feuerwehren aus Östringen und umliegender Gemeinden jedoch verhindert werden. Insgesamt waren rund 95 Feuerwehrleute im Einsatz. Der Brand war gegen 21.00 Uhr gelöscht. (ots)

Ähnlicher Artikel

Landshausen lacht über die Erbtante aus Afrika

Landshausen lacht über die Erbtante aus Afrika

Das Amateurtheater des DRK Odenheim begeistert erneut Das Erfolgsrezept aus dem letzten Jahr funktionierte auch…
So zauberhaft war der Östringer Weihnachtsmarkt 2017

So zauberhaft war der Östringer Weihnachtsmarkt 2017

Bezauberndes Flair zwischen Rathaus und Pfarrkirche Mit stimmungsvollem Lichterglanz, zahlreichen neuen Ständen und einem insgesamt…
Gratis WLAN jetzt in allen Östringer Stadtteilen verfügbar

Gratis WLAN jetzt in allen Östringer Stadtteilen verfügbar

Nachdem in Östringen am Kirchbergplatz im Kernort schon seit geraumer Zeit ein Testbetrieb mit freiem…
Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Die schönste Zeit des Jahres steht bevor Hurra, es weihnachtet bald wieder im Kraichgau. Schon…