Diese Kraichgau-Rocker brauchen Euch!

Diese Kraichgau-Rocker brauchen Euch!
Barn54 nach der ersten Gruppen-Therapiestunde

Barntastisch hoch vierundfünfzig

Barn54, so lautet der Name des Musikprojektes dass der Ubstadt-Weiherer Musiker Simon Buss bereits vor 10 Jahren zusammen mit seinem Freund Klaus Lang ins Leben gerufen hat. Der Name leitet sich von der Scheune ab, in der die Musiker nach einem kleinen Intermezzo auf Klaus Speicher  einst ihre Lieder aufnahmen. Über die Jahre sind immer mehr Musiker dazu gestoßen, der ureigene Sound der Band nahm Gestalt an und heute stehen die acht Herren aus der Scheune vor dem Release ihres ersten Studio-Albums.

Es trägt den Namen „lost tapes“ und ist ein Crossover unterschiedlichster Stile, verschmolzen durch das Wirken und Können ebenso unterschiedlicher Musiker. Am besten könnte man das ganze mit dem Indie-Pop-Rock-Label bekleben, aber es ist schwer diesen Sound in eine Schublade zu stecken. Überhaupt soll es mit den Worten an dieser Stelle auch schon reichen, denn jeder Audiophile weiß: Was Klang zu erreichen mag, können Worte niemals ausdrücken. Doch bevor ihr reinhört wollen wir vom Ausdrücken noch schnell zum Abdrücken kommen – denn die Barnies brauchen Eure Hilfe. Bekanntlich produziert sich so ein Album nicht von selbst und daher haben die Musiker von Barn54 eine Indiegogo-Kampagne ausgerufen deren Ziel die Finanzierung der Aufnahme in den Kangaroo Digital Studios in Karlsdorf ist. Wird die Kampagne und idealerweise auch das Album ein Volltreffer, folgt dann auch eine große Tour mit allen drums und dran. (Geiles Wortspiel, by the way)

Also, öffnet Eure Ohren, Herzen und gerne auch die Geldbörsen – es soll nicht zu Eurem Schaden sein. Ab 5 Euro geht´s los, dafür gibt es schon ein paar der Tracks vom Album als mp3-Download, für 25 Tacken ist das signierte Album das Eurige und je mehr Euronen ihre locker macht, desto mehr Merchandising-Stuff macht sich auf den Weg direkt in Euren Briefkasten. Falls jemand gerade 4000 Mäuse über hat, der erhält eine signierte Gitarre der Band und lebt fortan in dem Wissen der Welt unsterblich gute Musik überlassen zu haben.

Nun denn, möge die wilde Verlinkerei beginnen!

Zur Indiegogo-Kampagne geht es bitte hier entlang —> Klick! Mich! An!
Zur Website der Band folgen Sie bitte ruhig und geordnet diesem Link —> Klick! Auch! Mich! An!
Zur Facebook-Niederlassung der schönen Scheunen-Schrubbler beklicken Sie bitte —-> Diesen! leckeren! Link!

Und nun: Tscheck it doch einfach mal aut! Hier sind Barn54

Ähnlicher Artikel

Ubstadt-Weiher: Traktor zum Kippen gebracht und weitergefahren

Ubstadt-Weiher: Traktor zum Kippen gebracht und weitergefahren

Polizei bittet um Hinweise Bei ihren Ermittlungen zu einem Unfall am Montagvormittag in Ubstadt-Weiher bittet…
Badegäste und Einsatzkräfte retten gemeinsam Ertrinkenden aus dem Hardtsee

Badegäste und Einsatzkräfte retten gemeinsam Ertrinkenden aus dem Hardtsee

Zivilcourage, selbstloses Handeln und eine große Portion Mut. Diese Tugenden sind heutzutage genauso dringend benötigt…
Bundesliga, Ironkids & Ironman – Das große Triathlon-Wochenende im Film

Bundesliga, Ironkids & Ironman – Das große Triathlon-Wochenende im Film

Großer Sport im kleinen Kraichgau Das Wochenende rückte unseren kleinen und beschaulichen Kraichgau einmal mehr…
IRONMAN 70.3 Kraichgau – Die schönsten Bilder des Tages

IRONMAN 70.3 Kraichgau – Die schönsten Bilder des Tages

Deutscher Doppelsieg bei Triathlon-Fest im Kraichgau Laura Philipp hielt ihre schärfste Konkurrentin Yvonne Van Vlerken…

2 Comments on “Diese Kraichgau-Rocker brauchen Euch!

Kommentieren nicht möglich