• Brand von OB-Dienstwagen - Staatsschutz ermittelt

Dienstwagen von Bruchsals Oberbürgermeisterin geht in Flammen auf

Polizei vermutet Brandstiftung und sucht Zeugen

Am Samstagabend, gegen 22.28 Uhr, wurden Passanten auf den Brand eines Pkw in der Weiherbergstraße in Bruchsal aufmerksam. Das Fahrzeug hatte im vorderen, linken Bereich Feuer gefangen. Nach Eintreffen der Feuerwehr Bruchsal konnte der Pkw gelöscht werden. Ersten Ermittlungen der Polizei zu Folge wurde der Wagen vorsätzlich in Brand gesetzt. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein Behörden-Kfz der Stadt Bruchsal, an welchem ein Schaden in Höhe von ca. 25.000 Euro entstand. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich bei dem Fahrzeug um das Dienst-KFZ der Oberbürgermeisterin der Stadt Bruchsal. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 0721/939-5555 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen.

Ähnlicher Artikel

Rekord! – Bruchsaler Feuerwehr sammelt mehr als 1000 Weihnachtsbäume

Rekord! – Bruchsaler Feuerwehr sammelt mehr als 1000 Weihnachtsbäume

„So viele hatten wir noch NIE!“ Caroline Kackschies, Jugendgruppenleiterin der Feuerwehr Bruchsal kann es kaum…
Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Ab April wird es eng auf der A5 Die geplante Erneuerung zweier Brücken bei Bruchsal…
Nadelgespickte Wurst in Bruchsaler Supermarkt gefunden

Nadelgespickte Wurst in Bruchsaler Supermarkt gefunden

Bruchsal/Ettlingen – Erneut Nadel in Speise festgestellt Nachdem am Mittwoch in Pforzheim eine Nadel in…
PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

Auf der BAB5, etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Bruchsal in Richtung Frankfurt, fing ein…