Die Tennis-Pioniere aus Ubstadt-Weiher

Manfred Gärtner

In Weiher erfand Manfred Gärtner  das „Tennis für Alle“

Erinnern Sie sich doch einmal zurück an die 60er, die 70er oder meinetwegen auch an die 80er. Welches Gefühl und vor allem welches Klientel verbinden Sie dabei mit der Sportart Tennis? Ganz ehrlich – da kommen doch sofort Wörter wie „Snobs, Yuppies, Reichensport und co.“ in den Kopf. Tatsächlich war Tennis viele Jahrzehnte lang eine Sportart die die Schönen und Reichen für sich beanspruchten – vergleichbar mit dem Image eines Golf und Countryclubs.

Dabei ist Tennis etwas Wunderbares. Es schult das Zusammenspiel aller Sinne, trainiert den ganzen Körper und macht darüberhinaus jede Menge Spaß. Das erkannte vor rund 50 Jahren bereits Manfred Gärtner aus Weiher und errichtete einen Tennisplatz für wirklich Alle. Jeder der Lust hatte durfte bei Manfred den Schläger schwingen, ganz ohne die damals üblichen horrend-teuren Clubmitgliedschaften. Kurze Zeit später war der Andrang so groß, dass Manfred expandieren musste. Bis heute ist die Anlage zum Sportpark Gärtner herangewachsen und beherbergt rund 15 Plätze sowohl Open Air als auch in den Hallen.

Wir freuen uns die Familie Gärtner und den Sportpark ab sofort zu unseren Kunden zählen zu dürfen und haben für Sie diesen schönen kleinen Imagefilm gedreht. Viel Spaß beim Anschauen und vielleicht bald bei einer gepflegten Runde Tennis.

Transparenz: Dieser Beitrag entstand als Dankeschön für unsere kürzlich abgeschlossene Medienpartnerschaft mit dem Sportpark Gärtner. Das Video ist Teil einer bezahlten Werbeoffensive.

Ähnlicher Artikel

Das Super-Sonne-Herbst-Wochenende – Mehr dazu im Video-Wetter mit Marco Weiß

Das Super-Sonne-Herbst-Wochenende – Mehr dazu im Video-Wetter mit Marco Weiß

Direkt aus der Wetterstation Kraichtal – Jeden Freitag NEU Seit zwei Jahren bieten wir Ihnen…
Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Wer tritt im Kraichgau an? Noch wenige Tage, dann wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Allein…
160 Kilo schwerer Schafbock aus Ubstadt verschwunden

160 Kilo schwerer Schafbock aus Ubstadt verschwunden

Ubstadt-Weiher: Wo ist Prosper? Der Besitzer einer 30-köpfigen Schafherde, die auf dem Solarpark in der…
Happy End auf zwei Rädern

Happy End auf zwei Rädern

Nach 25 Jahren vereint Geklautes Rad kehrt nach Ubstadt zurück Sie haben sich wieder! Harald…