Die Nacht in der die Ernte starb

Wie der Frost Obstbauern und Winzer im Kraichgau um die Ernte brachte

Dieser Donnerstag im April 2017 dürfte Klaus und Gudrun Heitlinger aus Menzingen noch lange im Gedächtnis bleiben. Innerhalb weniger Stunden büßten sie bis zu 90% ihrer Jahresernte ein – eine Katastrophe für die Obstbauern. Der Grund: Ein plötzliches Absinken der Temperaturen deutlich unter den Gefrierpunkt – junge Obstblüten und Knospen vertragen aber keine Minuswerte und starben daher in der klirrenden Kälte.

Nicht nur für Obstbauern, auch für Winzer sind die Ernteausfälle verheerend. Nüsse, Beeren und Zwetschgen sind fast vollständig dem Frost zum Opfer gefallen. Die Preise für Obst und Wein dürften daher dieses Jahr rasant steigen. Vor den Heitlingers liegen Monate voller Arbeit ohne die Aussicht auf deren Lohn, denn die betroffenen Pflanzen müssen natürlich trotzdem versorgt werden. Auch die Eisheiligen könnten sogar noch das letzte bisschen Leben aus der diesjährigen Ernte tilgen… schon etwas Hagel und das wäre es gewesen. Die Natur ist eben nur schwer berechenbar. Wir waren mit der Kamera in Menzingen und haben mit den Obstbauern über die Schicksalsnacht und ihre Folgen gesprochen.

Ähnlicher Artikel

Münzesheimer Chor proVocal glänzt bei Landeschorwettbewerb

Münzesheimer Chor proVocal glänzt bei Landeschorwettbewerb

Das Ticket nach Freiburg ist greifbar Die Besten der Besten traten am Wochenende in Bretten…
Kraichtaler Feuerwehr probt den Ernstfall

Kraichtaler Feuerwehr probt den Ernstfall

Zugübung in Gochsheimer Industriebetrieb Dass nach einer Alarmierung durch eine Brandmeldeanlage nicht unbedingt mit einem…
Bruchsalerin bringt beim RTL Supertalent Bruce Darnell zu Fall

Bruchsalerin bringt beim RTL Supertalent Bruce Darnell zu Fall

Guter Auftritt, holpriges Ende Es hätte eine gute Show für Nadja Ayche aus Bruchsal werden…
101 Jahre – Happy Birthday, Josef aus Oberöwisheim

101 Jahre – Happy Birthday, Josef aus Oberöwisheim

Ältester Einwohner Kraichtals feierte Geburtstag Kraichtal(sn).Ein besonderes Ereignis führte Bürgermeister Ulrich Hintermayer am Freitag, 17.…