Die Liebenden von Odenheim

Die Liebesschlösser am Katzbach

Das Vorbild für das rot-stählerne Herz am Ufer das Katzbaches in Odenheim, dürfte dem erfahrenen Globe-Traveller schnell klar sein. Es ist die Brücke der Verliebten, die Pont des Arts in der romantischsten Stadt der Welt – Paris. Seit Jahrzehnten versichern sich dort Pärchen aus aller Welt ihrer immerwährenden Liebe und befestigen ein Schloss mit ihren eingravierten Namen am Brückengeländer. Erst vor wenigen Monaten war die Brücke in den internationalen Schlagzeilen, als sie dem stattlichen Gewicht von 93 Tonnen Vorhängeschlössern nicht mehr Stand hielt und ihr Geländer unter Getöse hinab in die Seine stürzte.

In Odenheim sollte die Statik des Katzbach-Geländers in nächster Zeit nicht das Problem werden – erst einige Dutzend Schlösser zeugen hier von immerwährenden Odenheimer Liebesgeschichten. Erfunden haben die Odenheimer diesen Brauch nicht. Vermutlich fand er seinen Ursprung irgendwo in Italien und hat seither die meisten Hauptstädte der Welt für sich gewonnen. Dennoch ist es ein schönes Symbol und eine wunderbare Botschaft der Odenheimer Paare. Denn wenn es dieser Tage an etwas fehlt, dann an Gefühl, an Liebe und an Vertrauen. Ihr Liebenden von Odenheim, wir wünschen Euch alles Glück der Welt!

Ähnlicher Artikel

So hast Du Dein Östringen noch nie gesehen….

So hast Du Dein Östringen noch nie gesehen….

Der neue Imagefilm der Stadt feierte Premiere Zwölf Monate dauerten die Dreharbeiten für den neuen…
Feiern bis der Öhi abwinkt – Après-Ski-Party Vol. 6 in Münzesheim

Feiern bis der Öhi abwinkt – Après-Ski-Party Vol. 6 in Münzesheim

Urige Hütten-Gaudi in Münzesheim Zur großen Après-Ski-Party des Musikvereins „Harmonie“ Münzesheim pilgerten am Wochenende bereits…
Ein lockeres „Hallo 2018“ in Gondelsheim

Ein lockeres „Hallo 2018“ in Gondelsheim

Die Neujahrsbegegnung in Gondelsheim 2018 Große Worte und viel Pomp und Prunk? Das ist nicht…
Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Lockere Atmosphäre auf dem Neujahrsempfang in Zeutern „Feeling Good“ – dieser Musiktitel war nicht nur…