Deutschland ist Europameister im Motoball

Deutschland ist Europameister im MotoballMotoball EM Endspiel Deutschland – Russland 6:5 nach Elfmeterschießen

Herzlich Willkommen zum Endspiel um den Europameistertitel im Motoball. Das Warmfahren ist bereits beendet und Russland ist eingefahren zur Mannschaftsvorstellung. Nun kommt die deutsche Mannschaft unter tosendem Applaus der Fans aufs Feld gefahren. Das russische Team wird vorgestellt und die Nationalhymne wird gespielt. Die Deutsche Mannschaft wird ebenfalls vorgestellt und die Zuschauer bejubeln die einzelnen Spieler. Die deutsche Nationalhymne erklingt. Der stellvertretende Bürgermeister von Kuppenheim übergibt ein Gastgeschenk an den Bürgermeister der Stadt Vidnoe (Moskau). Die Mannschaften starten zur Ehrenrunde.

1.Viertel

Deutschland beginnt mit Jens Kehrer im Tor, Kevin Fröhlich, Andre Retich, Kevin Gerber und Manuel Fitterer. Der Spielbeginn verzögert sich, da Glasscherben auf dem Platz gelandet sind. Joachim Westermann lässt es sich nicht nehmen diese unter dem Applaus der Zuschauer persönlich zu entfernen. Los geht’s. Vladimir Sosnitkij zieht seine Kreise. 16m für Russland. Sosnitskij schießt und Kehrer hält. Gusev fährt Gerber in den Rücken und der Unparteiische entscheidet auf Schiedsrichterball. Walz kommt für Gerber ins Spiel, dessen Motorrad defekt ist. 16m für Deutschland und Kevin Fröhlich fährt an. Aber Seminov im Tor der Russen hält. Sosnitskij versucht es mit einem Solo, aber Kehrer kann mit dem Fuß abwehren. 16m für Russland und Kehrer hält erneut. Konter der Deutschen über Fröhlich, aber Retich ist zu schnell um kontrolliert abzuschließen. Erneut 16m für Russland, aber Jens Kehrer ist nicht zu bezwingen. Kroshka kommt für Gusev ins Spiel. Sosnitskij fährt durch den deutschen Kreis und es gibt 16m für Deutschland. Der platzierte Schuss von Walz wurde vom russischen Keeper pariert. Nun hat Krishtopa den Ball und sucht eine Lücke in der deutschen Abwehr. Sosnitskij schießt, aber Fitterer blockt ab. Kevin Gerber kommt wieder für Benjamin Walz ins Spiel. Mitc attackiert Retich und sieht die grüne Karte. Grüne Karte auch für Gusev. Mitc kommt zurück von der Strafbank und Russland ist wieder zu dritt. Pause in Kuppenheim. Spielstand nach dem 1.Viertel: 0:0

2.Viertel

Die Teams kommen aufs Feld. Russland ist noch in Unterzahl und Deutschland hat Anspiel. Andre Retich kommt über die rechte Seite durch und Semenov hält. Russland ist im Ballbesitz und Sosnitskij kreist. Gusev ist nun ebenfalls zurück von der Strafbank. Retich und Fitterer kollidieren in der eigenen Hälfte miteinander und Mitc schnappt sich die Kugel und taucht frei vor Kehrer auf. Aber im letzten Moment fährt Fröhlich dazwischen. Gerber spielt auf Retich und dieser netzt ein. Aber der französische Schiedsrichter entscheidet auf befahren des Kreises und es gibt 16m für Russland. Wieder kommt Andre Retich zum Schuss, aber dieser ist noch zu unplatziert. Kevin Gerber zieht aus der zweiten Reihe ab, aber sein Schuss geht an die Latte. Wieder foult Mitc und muss für 2 Minuten auf die Strafbank. Grüne Karte für Kevin Fröhlich. Russland ist wieder komplett. Auch Deutschland ist komplett. Gusev zieht Vollgas über Links durch und Andre Retich fährt den Schuss klasse ab. Solo von Sosnitskij über Rechts und er trifft ins kurze Eck zum 0:1 Andre Retich schlängelt sich durch die Abwehr und trifft zum 1:1 Ausgleich. Benjamin Walz kommt für Kevin Gerber ins Spiel. Kevin Fröhlich kommt über Links, aber sein Pass auf Fitterer wird von Gusev abgefahren. Benjamin Walz zieht aus 16 Metern ab aufs linke Eck, aber der russische Torwart holt den Ball aus der Ecke. Die Schiedsrichter pfeifen zur Halbzeit. Spielstand 1:1

3.Viertel

Deutschland ist Europameister im MotoballAnpfiff und Russland hat den Ball. Benjamin Walz kommt für Manuel Fitterer. Riesen Gelegenheit für Fröhlich über Links, aber erneut kann sich der russische Torhüter auszeichnen. Kevin Gerber erkämpft sich den Ball und zieht ab. Aber Sosnitskij kann abblocken. Retich kommt wieder für Walz. Konter der Russen über Sosnitskij. Der Ball ist im Netz, aber der litauische Linienrichter zeigt an, dass er den Ball ans Motorrad geklemmt hatte und diesen nicht regelkonform geführt hat. Der Treffer wird also nicht anerkannt. Retich kommt mit einem Konter durch und schießt aus 16m, aber Sosnitskij wehrt erneut ab. Retich passt nach Links zu Gerber, aber dessen Schuss streicht nur Zentimeter am langen Pfosten vorbei. Grüne Karte für Fröhlich. Krishtopa setzt sich durch und trifft, aber der Schiedsrichter hatte bereits abgepfiffen, da ein Russe einen Deutschen gesperrt hatte. Krishtopa holt Retich im Strafraum vom Motorrad und es gibt 11m. Kevin Fröhlich fährt an und trifft zum 2:1 für Deutschland. Walz kommt für Gerber. Kurz gespielter 16m von Sosnitskij auf Krishtopa, aber Fröhlich blockt den Schuss ab. 16m für Deutschland. Benjamin Walz fährt an und der Keeper wehrt ab. Spielstand nach dem 3.Viertel: 2:1

4.Viertel

Anstoß zum letzten Spielabschnitt. Zwei gute Chancen für Kevin Gerber, aber der Torwart hält. Sosnitskij zieht Richtung Tor und trifft unhaltbar übers Vorderrad ins linke Eck zum 2:2 Ausgleich. 16m für Deutschland. Gelbe Karte für Gusev. Andre Retich setzt sich durch und wird von Krishtopa gefoult. Walz kommt für Retich ins Spiel. Gerber spielt auf Fröhlich, aber der Torwart kann erneut abwehren. Ande Retich kommt zurück für Walz und erhält gleich einen Pass von Gerber, aber der Schuss geht über das Tor. Sosnitskij setzt sich bis zum Kreis durch, verzieht aber knapp. Einen abgefälschten Distanzschuss von Gerber kann der russische Keeper in höchster Not noch abwehren. 16m für Russland. Aber Jens Kehrer hält den Schuss von Sosnitskij. Gerber passt erneut nach Rechts zu Retich, aber der Ball verfehlt das Tor knapp. Wieder ein Konter über Geber und Retich, aber das Geschoss von Andre Retich landet am Pfosten. Grüne Karte für Manuel Fitterer. Vladimir Sosnitskij kommt zum Abschluss aber Kehrer hält. Nun kommt Sosnitskij über Links mit voller Geschwindigkeit durch und trifft ins kurze Eck. Danach knallt er in die Bande und überschlägt sich spektakulär. Er muss behandelt werden und kann zunächst nicht mehr mitwirken. Der Treffer zählt und es sind noch 2 Minuten zu spielen. Somit führt Russland nun mit 2:3. Manuel Fitterer erkämpft sich den Ball am russischen Kreis und nagelt die Kugel zum 3:3 Ausgleich ins Netz. Abpfiff. Es gibt 2 x 10 Minuten Verlängerung.

1.Hälfte der Verlängerung

Vladimir Sosnitskij wird noch immer behandelt und kann wohl nicht mehr spielen. Anpfiff. Retich passt zu Fröhlich, aber Krishtopa kann den Schuss abwehren. Mits zieht Fröhlich das Vorderrad weg und sieht Gelb dafür. Wieder fährt Krishtopa einen Pass von Andre Retich ab und die Russen sind im Ballbesitz. 16m für Deutschland. Dieser wird kurz gespielt und Kevin Gerber verliert den Ball. Retich zieht ab und der Torwart hält glänzend. Schneller Konter über Krishtopa und Kroshka. Und dieser trifft zum 3:4. Gegenzug der Deutschen und Kevin Gerber hämmert das Ding in den linken Winkel zum 4:4.

2.Hälfte der Verlängerung

Walz kommt für Retich ins Spiel. Russland ist im Ballbesitz und kommt über die Mitellinie. Kroshka versucht sein Glück, kommt aber nicht zum Abschluss. Distanzschuss von Kevin Gerber, aber der Torhüter lenkt den Ball über die Latte. Kevin Fröhlich kommt über Rechts durch, verzieht aber knapp. Sosnitskij kommt zurück ins Spiel. Noch eine Minute zu spielen und Kroshka hat den Ball. Schlusspfiff in Kuppenheim. Auch die Verlängerung konnte keinen Sieger hervorbringen. Somit muss das Elfmeterschießen eine Entscheidung bringen.
Die Russen wechseln den Torhüter und Sascha Sosnitskij steht auf der Linie. Platzwahl. Für Deutschland stehen Kevin Fröhlich, Andre Retich, Jan Zoll und Vygandas Zilius bereit. Russland beginnt. Gusev fährt an und Jens Kehrer holt die Kugel aus der Ecke. Kevin Fröhlich fährt an und schießt an den linken Pfosten. Somit steht‘s weiterhin 4:4. Nun fährt Krishtopa an und trifft den Ball nicht richtig und er geht links am Tor vorbei. Nun kommt Andre Retich und netzt ein zum 5:4. Detsina fährt an und Kehrer hält. Aber die Schiedsrichter lassen den 11m wiederholen und Detsina trifft zum 5:5. Jan Zoll fährt an und trifft rechts unten zum 6:5. Kroshka fährt an und verschießt. Deutschland ist Europameister 2015 !!!

FAZIT: Mission Titelverteidigung gelungen !!!

 

Bericht und Bilder: Thomas Staudt / www.motoball.de

Ähnlicher Artikel

Der Nikolaus zu Gast in Weiher

Der Nikolaus zu Gast in Weiher

Leuchtende Kinderaugen auf dem Weiherer Nikolausmarkt 2017 Eigentlich ist es ja schon selbstverständlich, dass der…
Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Die schönste Zeit des Jahres steht bevor Hurra, es weihnachtet bald wieder im Kraichgau. Schon…
Wunderbarer Start in den Advent – Zeitreise in Ubstadt, Gemütlichkeit in Zeutern

Wunderbarer Start in den Advent – Zeitreise in Ubstadt, Gemütlichkeit in Zeutern

Das erste weihnachtliche Wochenende in Ubstadt-Weiher Anfangs ein Geheimtipp, heute einer der beliebtesten Weihnachtsmärkte im…
Nach Protesten – Stettfelder Kirchturmuhr schlägt nachts leiser

Nach Protesten – Stettfelder Kirchturmuhr schlägt nachts leiser

Akustischer Kompromiss für den nächtlichen Stettfelder Glockenschlag Zeit ist kostbar, Zeit zerrinnt unerbittlich, Zeit bestimmt…