• Angriffslustiger Kienle will Kraichgau-Titel verteidigen

Der IRONMAN und die Triathlon-Bundesliga im Kraichgau

Dieses Wochenende werden der Hardtsee Ubstadt-Weiher und weite Teile der Region zum Mekka der Triathleten

Das Who-is-Who internationaler Spitzenathleten gibt sich beim IRONMAN 70.3 Kraichgau und den Wettkämpfen der ersten Triathlon Bundesliga die Klinke in die Hand.

Den Filmbericht des Mega-Events finden Sie HIER

Mit dabei sind große Namen wie  Andi Böcherer,  Andrea Hewitt, Maximilian Schwetz, Julia Gajer und natürlich der Lokalmatador und IRONMAN-Weltmeister Sebastian Kienle. Los geht das sportliche Treiben am Hardtsee bereits am Samstag-Nachmittag. Beim Nachwuchs-Wettbewerb IRONKIDS treten Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren zu einem Mini-Triathlon an.   Ab 19.15 Uhr gehen dann bereits Deutschlands Spitzenvereine zur ersten Triathlon Bundesliga an den Start. Zuerst die Frauen und ab 20.15 Uhr dann die Herren. Etwa ab 21 Uhr wird dann am Hardtsee gefeiert. Auf der Seebühne heizen die Ubstadt-Weiherer Originale der Band „Handmade“ ordentlich ein, dazu sorgen der TVE Weiher, der Surfclub und die DLRG Ubstadt-Weiher für die passende Verpflegung.

Am Sonntag-Morgen starten dann die Top-Athleten aus aller Welt beim Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie. In diesem Jahr werden wieder tausende Wettkämpfer am Start sein. Über 35.000 Zuschauer erwarten die Veranstalter an der Strecke. Doch nicht alle Sportler reisen von weit her, auch aus der Region treten zahlreiche Athleten an. Alleine aus Ubstadt-Weiher stellen sich 30 Sportlerinnen und Sportler der großen Herausforderung und diese hat es in sich: Zuerst wird der Hardtsee auf einer 1,9 Kilometer langen Runde durchschwommen, dann gehts mit dem Rad 90 Kilometer über Ubstadt-Weiher, Kronau, Bad Schönborn, Östringen, Kraichtal, Bretten, Flehingen, Zaisenhausen und wieder zurück über Östringen nach Bad Schönborn. Dort stehen dann noch 21.1 Kilometer Laufen auf dem Programm.

LIVE-Übertragung im Internet

Seien Sie dabei und bejubeln Sie die Athleten entlang der Strecke. Alternativ können Sie das sportliche Großereignis auch LIVE im Internet verfolgen. Unter diesem Link finden Sie die Streams.

Freuen Sie sich auf ein Wochenende der Superlative und erleben Sie wie der Kraichgau seinen Ruf als Triathlon-Region weiter ausbaut. Der IRONMAN 2016 ist übrigens auch bereits in trockenen Tüchern. Heute unterzeichneten Ubstadt-Weihers Bürgermeister Tony Löffler, Bad Schönborns Bürgermeister Klaus Detlev Huge und IRONMAN Europa CEO Thomas Dieckhoff bereits die entsprechenden Vereinbarungen.

 

Ähnlicher Artikel

Landshausen lacht über die Erbtante aus Afrika

Landshausen lacht über die Erbtante aus Afrika

Das Amateurtheater des DRK Odenheim begeistert erneut Das Erfolgsrezept aus dem letzten Jahr funktionierte auch…
Der Nikolaus zu Gast in Weiher

Der Nikolaus zu Gast in Weiher

Leuchtende Kinderaugen auf dem Weiherer Nikolausmarkt 2017 Eigentlich ist es ja schon selbstverständlich, dass der…
Fünf Stunden Winter

Fünf Stunden Winter

Wie gewonnen, so zerronnen Er ging so schnell wie er gekommen war. Am Sonntag wurde…
So zauberhaft war der Östringer Weihnachtsmarkt 2017

So zauberhaft war der Östringer Weihnachtsmarkt 2017

Bezauberndes Flair zwischen Rathaus und Pfarrkirche Mit stimmungsvollem Lichterglanz, zahlreichen neuen Ständen und einem insgesamt…