CAP-Markt kommt nach Forst

CAP-Markt kommt nach ForstGemeinderat genehmigt den Bauantrag

An der Kronauer Allee plant die Lebenshilfe Bruchsal auf dem Areal des ehemaligen Pennymarktes einen CAP- Markt. Geplant ist zudem eine integrierte Metzgerei und ein Bäcker. Nachdem die Nachbarn keine Einwendungen gegen den Bauantrag erhoben haben, hat auch der Gemeinderat grünes Licht gegeben. Durch die Vereinigung von zwei Grundstücken, auf denen der Lebensmittelmarkt betrieben wird, werden auch die Grenzabstände für den Anbau der neuen Bäckereifiliale eingehalten. Im Baulastenverzeichnis besteht eine Eintragung, wonach Frischfleisch und Backwaren nur mit Zustimmung der Gemeinde verkauft werden dürfen. Da der CAP- Lebensmittelmarkt an der Kronauer Allee der einzige Markt in Forst sein würde, der diese Einschränkungen hätte, hat der Gemeinderat aus Gleichbehandlungsgründen dem Antrag der Lebenshilfe stattgegeben und den Verkaufsstellen zugestimmt.

Ähnlicher Artikel

Die besten Inder im Kraichgau

Die besten Inder im Kraichgau

Orientalisch genießen im Hügelland Es gibt Küchen die im Kraichgau nicht gerade überrepräsentiert sind, für…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Fataler Rohrbruch – Forster Kita muss drei Monate ausziehen

Fataler Rohrbruch – Forster Kita muss drei Monate ausziehen

Wasserrohrbruch in der Kindertagesstätte Spatzennest Wie der Forster Bürgermeister Bernd Killinger heute morgen mitteilte, gab…
Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Während in Bruchsal das Fast Food-Angebot üppig ausfällt, herrscht in Eppingen, Kraichtal und Östringen immer…