Bundeswehr probt in Heidelsheim den Ernstfall

Bundeswehr probt in Heidelsheim den Ernstfall
Truppenfahrzeug vor dem Einkaufszentrum

Einsatz hatte nichts mit benachbarter Flüchtlingsunterkunft zu tun

Eine spontan angesetzte Großübung hat die Bundeswehr heute für das Bruchsaler ABC -Abwehrkommando auf dem LKW-Parkplatz an der B35 Höhe Heidelsheim abgehalten.

Dutzende Soldaten probten hier ein Szenario der Landesverteidigung. Das mit etwa 800 Mann in der General-Dr. Speidel-Kaserne stationierte Bataillon soll im Ernstfall die Dekontamination nach atomaren, biologischen oder chemischen Angriffen sicherstellen. Die ad hoc geplante und durchgeführte Führerweiterbildung hatte aufgrund ihrer unmittelbaren Nähe zu der Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Praktiker-Baumarkt in den sozialen Netzwerken sofort wieder zu haarsträubenden Spekulationen geführt. Doch weit gefehlt – der Einsatz hatte damit absolut nichts zu tun! Wir waren mit der Kamera vor Ort…

Ähnlicher Artikel

Bruchsaler Gemeinderat lehnt aktuelle Trasse zum „B35-Ostast“ ab

Bruchsaler Gemeinderat lehnt aktuelle Trasse zum „B35-Ostast“ ab

Beschluss wird vor der Sommerpause an Bundesverkehrsministerium übermittelt Bruchsal (pa) | Der Gemeinderat der Stadt…
Bruchsaler Filmteam dreht arte-Doku in der Arktis

Bruchsaler Filmteam dreht arte-Doku in der Arktis

Die Bruchsaler Firma, die von Dirk Weiler geleitet wird, dreht einen 52-minütigen Film, der Anfang…
Bruchsal/Zeutern/Wiesental: Mehrere Pkw-Aufbrüche am Wochenende

Bruchsal/Zeutern/Wiesental: Mehrere Pkw-Aufbrüche am Wochenende

Mehrere Fahrzeuge waren am Wochenende im Landkreis Karlsruhe Ziel von Auto-Aufbrechern geworden. In der Nacht…
Bretten läuft – Der City Cup 2016

Bretten läuft – Der City Cup 2016

Die Kleinen und Großen zeigten Ihre Können Samstag-Mittag in Bretten. Es ist heiß. Rund 30…