Bundeswehr probt in Heidelsheim den Ernstfall

Bundeswehr probt in Heidelsheim den Ernstfall
Truppenfahrzeug vor dem Einkaufszentrum

Einsatz hatte nichts mit benachbarter Flüchtlingsunterkunft zu tun

Eine spontan angesetzte Großübung hat die Bundeswehr heute für das Bruchsaler ABC -Abwehrkommando auf dem LKW-Parkplatz an der B35 Höhe Heidelsheim abgehalten.

Dutzende Soldaten probten hier ein Szenario der Landesverteidigung. Das mit etwa 800 Mann in der General-Dr. Speidel-Kaserne stationierte Bataillon soll im Ernstfall die Dekontamination nach atomaren, biologischen oder chemischen Angriffen sicherstellen. Die ad hoc geplante und durchgeführte Führerweiterbildung hatte aufgrund ihrer unmittelbaren Nähe zu der Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Praktiker-Baumarkt in den sozialen Netzwerken sofort wieder zu haarsträubenden Spekulationen geführt. Doch weit gefehlt – der Einsatz hatte damit absolut nichts zu tun! Wir waren mit der Kamera vor Ort…

Ähnlicher Artikel

Ermittlungen gegen jungen Raser – Wer wurde von diesem Fahrer gefährdet?

Ermittlungen gegen jungen Raser – Wer wurde von diesem Fahrer gefährdet?

Bruchsal / Bad Schönborn – Polizei ermittelt wegen Straßenverkehrsgefährdung und bittet um Meldung weiterer Geschädigter…
Das Super-Sonne-Herbst-Wochenende – Mehr dazu im Video-Wetter mit Marco Weiß

Das Super-Sonne-Herbst-Wochenende – Mehr dazu im Video-Wetter mit Marco Weiß

Direkt aus der Wetterstation Kraichtal – Jeden Freitag NEU Seit zwei Jahren bieten wir Ihnen…
Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Wer tritt im Kraichgau an? Noch wenige Tage, dann wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Allein…
Happy End auf zwei Rädern

Happy End auf zwei Rädern

Nach 25 Jahren vereint Geklautes Rad kehrt nach Ubstadt zurück Sie haben sich wieder! Harald…