Bundesverteidigungsministerin besucht Bruchsal

Ministerium investiert 73 Millionen Euro in den Standort Bruchsal

In den letzten Wochen hat das Thema „Innere Sicherheit“ wieder stark an Bedeutung gewonnen. Die Gefahr eines Terrorangriffes ist so hoch wie schon lange nicht mehr. Gerade Anschläge mit chemischen Kampfstoffen würden im Falle eines Falles den Einsatz von Spezialkräften notwendig machen. Solche Profis findet man mitunter auf dem Bruchsaler Eichelberg bei den Männern und Frauen des ABC-Abwehrbataillons der General-Dr. Speidel-Kaserne. Diese durften heute morgen hohen Besuch aus Berlin empfangen. Keine Geringere als Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen hatte sich angekündigt und landete in den Morgenstunden mit einem großen Helikopter auf dem Truppengelände. Begrüßt wurde Sie von den Abgeordneten Ulli Hockenberger und Olav Gutting sowie von Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und der Stützpunkt-Kommandantur.

Nachdem die Ministerin sich im Zuge einer Übungsvorführung von den Fähigkeiten der Soldaten auf dem Eichelberg überzeugt hatte, trat sie schließlich vor die Presse und verkündete ihre frohe Botschaft. Insgesamt wolle ihr Ministerium in der kommenden Zeit rund 73 Millionen Euro in den Standort Bruchsal investieren. Auch müsse die Zusammenarbeit der Einsatzkräfte des ABC-Abwehrbataillons mit den Beamten der Polizei trainiert werden – aus diesem Grund sollen in Bruchsal auch daraufhin abzielende Übungen abgehalten werden. Uli Hockenberger zeigte sich von der Ministerin beeindruckt und bezeichnete die angekündigten Investitionen als gutes Signal für die Region sowie als eine Festigung des Standortes für eine hochkompetente und multifunktional einsetzbare Truppe. Olav Gutting freute sich über die tollen Einblicke die Ursula von der Leyen in die Leistungsfähigkeit der Bruchsaler Spezialkräfte erhalten habe.

Bilder: André Jackwerth

VIDEO: Übung der ABC-Truppen in Heidelsheim (Frühjahr 2016)

Ähnlicher Artikel

Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Ab April wird es eng auf der A5 Die geplante Erneuerung zweier Brücken bei Bruchsal…
Feiern bis der Öhi abwinkt – Après-Ski-Party Vol. 6 in Münzesheim

Feiern bis der Öhi abwinkt – Après-Ski-Party Vol. 6 in Münzesheim

Urige Hütten-Gaudi in Münzesheim Zur großen Après-Ski-Party des Musikvereins „Harmonie“ Münzesheim pilgerten am Wochenende bereits…
Ein lockeres „Hallo 2018“ in Gondelsheim

Ein lockeres „Hallo 2018“ in Gondelsheim

Die Neujahrsbegegnung in Gondelsheim 2018 Große Worte und viel Pomp und Prunk? Das ist nicht…
Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Lockere Atmosphäre auf dem Neujahrsempfang in Zeutern „Feeling Good“ – dieser Musiktitel war nicht nur…