Bruchsal: Passant von drei jungen Männern ausgeraubt

Bruchsal: Passant von drei jungen Männern ausgeraubtEin 32 Jahre alter Fußgänger wurde am Samstagabend kurz nach 19 Uhr in Bruchsal ausgeraubt.

Der Geschädigte war auf der Schwimmbadstraße in Richtung Salinenstraße unterwegs, als ihm drei jüngere Männer, bekleidet mit Kapuzenjacken, entgegenkamen. Ohne Vorwarnung versetzte ihm ein Täter einen Faustschlag in den Magen und nahm ihn in den Schwitzkasten. In der Zwischenzeit entwendeten die beiden anderen das Handy und den Geldbeutel des Opfers mit Bargeld und Papieren. Nach der Tat rannten die drei jüngeren Männer in Richtung Bismarckstraße davon. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche zur Tatzeit entsprechende Beobachtungen gemacht haben. Sie werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Karlsruhe unter Tel.-Nr. 0721/939-5555 zu melden. (ots) Symbolbild

Ähnlicher Artikel

Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Ab April wird es eng auf der A5 Die geplante Erneuerung zweier Brücken bei Bruchsal…
Nadelgespickte Wurst in Bruchsaler Supermarkt gefunden

Nadelgespickte Wurst in Bruchsaler Supermarkt gefunden

Bruchsal/Ettlingen – Erneut Nadel in Speise festgestellt Nachdem am Mittwoch in Pforzheim eine Nadel in…
PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

Auf der BAB5, etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Bruchsal in Richtung Frankfurt, fing ein…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…