Bruchsal muss mehr Flüchtlinge aufnehmen

Bruchsal muss mehr Flüchtlinge aufnehmen
Notlager in der Landesfeuerwehrschule (Archivild)

Stadt und Kreis informieren über Flüchtlingsaufnahme

Bürgerversammlung am 13. Juli im Bürgerzentrum Bruchsal

Mit insgesamt 450.000 Asylbewerbern rechnet die Bundesregierung im laufenden Jahr in Deutschland. Auch die Stadt Bruchsal stellt sich daher auf die Aufnahme weiterer Flüchtlinge ein. Um die Bürgerinnen und Bürger über den Sachstand zu informieren, veranstaltet Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick gemeinsam mit dem Landratsamt am Montag, 13. Juli, um 18 Uhr eine Versammlung im Bürgerzentrum Bruchsal. Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Sie finden das Bürgerzentrum in der Straße „Am alten Schloss 2“ Plätze sind genügend vorhanden – Der große Rechbergsaal fasst bis zu 950 Personen.

Zahlen steigen weiter an – Bruchsal muss mehr Flüchtlinge aufnehmen

Die Flüchtlingszugänge nach Baden-Württemberg sind im Juni im Vergleich zu den Vormonaten weiter stark angestiegen. Alle Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes sind daher meist bis über ihre Kapazitätsgrenzen hinaus belastet. (Quelle: Land Baden-Württemberg)

 

 

Ähnlicher Artikel

Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Ab April wird es eng auf der A5 Die geplante Erneuerung zweier Brücken bei Bruchsal…
Nadelgespickte Wurst in Bruchsaler Supermarkt gefunden

Nadelgespickte Wurst in Bruchsaler Supermarkt gefunden

Bruchsal/Ettlingen – Erneut Nadel in Speise festgestellt Nachdem am Mittwoch in Pforzheim eine Nadel in…
PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

Auf der BAB5, etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Bruchsal in Richtung Frankfurt, fing ein…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…