Bruchsal: Molotow Cocktail setzt Auto in Brand

Bruchsal: Molotow Cocktail setzt Auto in Brand
Symbolbild (Archiv)

Brandanschlag auf Fahrzeug

Ein unbekannter Täter warf am Sonntagnachmittag einen Molotow Cocktail in Richtung eines in der Franz-Sigel-Straße geparkten Fiats. Der Geschädigte bemerkte kurz nach 15.00 Uhr das Feuer im Bereich seines Pkws und versuchte den Brand selbständig zu löschen. Hierbei erlitt er Atemnot und musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Zeugen beobachteten zur Tatzeit eine männliche, vermummte Person die vom Pkw in Richtung Bahnlinie davonlief. Dieser war etwa 1,76 Meter groß, hatte eine stärkere Statur, schwarze Haare und wurde auf Mitte Zwanzig geschätzt. Bekleidet war er mit einer schwarzen oder olivfarbenen Jacke. Sein Gesicht hatte er mit einem Schal oder ähnlichem vermummt. Der Sachschaden am Pkw beziffert sich auf etwa 500 Euro.

Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte unter der Telefonnummer 0721 939-5555 an den Kriminaldauerdienst in Karlsruhe.

Ähnlicher Artikel

Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Ab April wird es eng auf der A5 Die geplante Erneuerung zweier Brücken bei Bruchsal…
Nadelgespickte Wurst in Bruchsaler Supermarkt gefunden

Nadelgespickte Wurst in Bruchsaler Supermarkt gefunden

Bruchsal/Ettlingen – Erneut Nadel in Speise festgestellt Nachdem am Mittwoch in Pforzheim eine Nadel in…
PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

Auf der BAB5, etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Bruchsal in Richtung Frankfurt, fing ein…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…