Bruchsal: LKW prallen aufeinander

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die Bruchsaler Feuerwehr mit dem Alarmstichwort „Öl/Benzin nach VU aufnehmen“ in die John-Deere-Straße gerufen. Dort fuhr ein LKW auf einen parkenden LKW auf. Bei dem Unfall wurde das Führerhaus des aufgefahrenen LKW stark beschädigt und die Fahrbahn durch auslaufende Betriebsstoffe verunreinigt. Die Feuerwehr leuchtete die Einsatzstelle aus, stellte den Brandschutz sicher und streute die ausgelaufenen Flüssigkeiten mit Bindemittel ab.Da ein Teil Motoröl auch in die Kanalisation lief wurde der Kanalweg kontrolliert und veranlasst, dass die Kläranlage informiert wird. Aufgrund der Menge und der Größe der Fläche wurde die Straßenreinigung durch eine Fachfirma durchgeführt. Die Feuerwehr Bruchsal war mit 3 Fahrzeugen vor Ort. Nach zwei Stunden konnten der Einsatz beendet werden.

Ähnlicher Artikel

Bruchsal: E-Bike-Fahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bruchsal: E-Bike-Fahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt die Fahrerin eines E-Bike bei einem Verkehrsunfall am Samstagmittag. Die 50-jährige Frau…
Bruchsal: Flammendes Inferno am Rohrbacher Hof

Bruchsal: Flammendes Inferno am Rohrbacher Hof

Massiver Flächenbrand drohte auf Wohnhaus überzugreifen Und dann ging plötzlich alles ganz schnell. Was als…
Jubel in Heydolfesheim

Jubel in Heydolfesheim

Das Reichsstadtfest zu Heidelsheim anno 2017 Samstag-Nachmittag auf dem Heidelsheimer Fußballplatz. Wo normalerweise gekickt wird,…
Bruchsal: Bagger stürzt auf Arbeiter

Bruchsal: Bagger stürzt auf Arbeiter

Bagger stürzt auf Baustelle in Hanglage auf eine Person Bei Wartungsarbeiten auf einer Baustelle im…