Bruchsal: Fahrer verliert Kontrolle und stürzt Böschung hinab

Am Donnerstagnachmittag wurde die Untergrombacher Feuerwehr zu auslaufendem Kraftstoff aus einem PKW auf die B3 in Richtung Bruchsal gerufen. Kurz vor dem Ortseingang Bruchsal, auf Höhe des Schützenhauses, befand sich ein PKW schräg im Zaun eines Schrebergartens hängend. Ein älterer Herr verlor aufgrund eines medizinischen Problems die Kontrolle während der Fahrt über sein Fahrzeug. Er kam von der Fahrbahn, in Richtung Bruchsal fahrend, nach links ab, fuhr die Böschung hinunter und dann etwa 150 Meter über den Radweg auf das Eck eines Grundstücks mit Umzäunung und einer kleinen Mauer. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Mann bereits vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle, stellte den Brandschutz sicher und klemmte die Fahrzeugbatterie ab. Während der Arbeiten am Fahrzeug wurde dieses von der Feuerwehr stabilisiert um ein weiteres Abrutschen zu verhindern. Zur Bergung des Fahrzeuges musste ein Abschleppunternehmen dieses mit einem Kran aus dem Gartengrundstück heben und abtransportieren.

Bericht und Bilder: Tibor Czemmel – Pressesprecher der Feuerwehr Bruchsal

Ähnlicher Artikel

Sanierung B3/B35-Knoten – Ab heute: Vollsperrung der Karlsruher Straße in Bruchsal

Sanierung B3/B35-Knoten – Ab heute: Vollsperrung der Karlsruher Straße in Bruchsal

B3 / B35 Knotenpunktumbau und Fahrbahnerneuerung in Bruchsal Prinz-Max: Sperrung der Karlsruher Straße Seit August…
Summernight-Jazz auf dem Rohrbacher Hof

Summernight-Jazz auf dem Rohrbacher Hof

Daniel Stelter Quartett feat. Fola Dada begeistern Längst ist der Name Daniel Stelter in der…
Bruchsal: Enkeltrickbetrüger einmal mehr erfolgreich

Bruchsal: Enkeltrickbetrüger einmal mehr erfolgreich

Trotz aller Warnungen der Polizei waren einmal mehr sogenannte Enkeltrickbetrüger erfolgreich und erleichterten eine 76…
Mit dem Rad nach China – Manni radelt wieder

Mit dem Rad nach China – Manni radelt wieder

Der Bruchsaler Manfred Grimme setzt ein Zeichen gegen den Krebs Bald ist er wieder unterwegs.…