Bruchsal: Einbrecher bei Festnahme von Diensthund gebissen

Bruchsal: Einbrecher bei Festnahme von Diensthund gebissen
Symbolbild (CC0) Pixabay/Skeeze
Mehrere Bisswunden zog sich ein 34-jähriger Bulgare am frühen Freitagmorgen zu, als sich gegen seine Festnahme zur Wehr setzte.

Ein Zeuge teilte der Polizei gegen 00.20 Uhr mit, dass ein Mann einen Kastenwagen vor der Annahme eines Elektronikmarkts im Wendelrot abgestellt hätte und auf das Grundstück des Marktes geklettert sei. Durch Einsatzkräfte des Polizeireviers Bruchsal und der Diensthundeführerstaffel wurde das Gelände, auf dem mehrere Containermulden standen zunächst umstellt. Zur Suche nach dem Einbrecher wurde dann ein Diensthund eingesetzt, der den 34-Jährigen in einem Container, in dem er sich hinter Kühlschränken versteckt hatte aufspürte und zunächst verbellte. Als der Beschuldigte nach dem Diensthund trat und versuchte diesem am Halsband zu greifen wurde er mehrfach gebissen. Er konnte schließlich überwältigt und festgenommen werden. Hierbei wurde ein Beamter leicht verletzt. Die Bisswunden mussten im Krankenhaus ambulant versorgt werden. (ots)

Ähnlicher Artikel

Abellio schafft neue Bahnverbindung zwischen Mühlacker, Bruchsal und Bretten

Abellio schafft neue Bahnverbindung zwischen Mühlacker, Bruchsal und Bretten

Neuer Schienenverkehrsbetreiber stellte sich im Verwaltungsausschuss vor Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH fährt ab Juni 2019…
Shopping im Knast – Geschenkekauf in der JVA Bruchsal

Shopping im Knast – Geschenkekauf in der JVA Bruchsal

  Bummeln im Café Achteck Weihnachten naht mit großen Schritten. Spätestens jetzt wird dem Letzten klar:…
Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Die schönste Zeit des Jahres steht bevor Hurra, es weihnachtet bald wieder im Kraichgau. Schon…
Natia Todua aus Bruchsal im Halbfinale von „The Voice of Germany“

Natia Todua aus Bruchsal im Halbfinale von „The Voice of Germany“

Anrufen und Voten fürs große Finale Natia Todua ist eine von 12 Sängerinnen und Sängern…