Bruchsal: Betrunkener zeigt sich versehentlich selbst an

Bruchsal: Betrunkener zeigt sich versehentlich selbst anEin 51-jähriger Mann hielt in der Nacht auf Mittwoch nach einer Tour mit seinem Fahrrad durch die Bruchsaler Innenstadt die Polizei auf Trab. Der erheblich betrunkene Mann bog gegen 23 Uhr in den Innenhof seines Wohnhauses ab und fuhr dort augenscheinlich in die gläserne Eingangstür. Zeugen verständigten daraufhin die Polizei. Den hinzugeeilten Beamten gegenüber verhielt sich der Betrunkene sehr uneinsichtig sowie aggressiv und beleidigte die Ordnungshüter nachfolgend mehrfach in den Räumen des Polizeireviers Bruchsal. Nach der Entnahme einer Blutprobe konnte der Mann wieder aus dem Gewahrsam der Polizei entlassen werden.

Äußerst kurios war, dass sich der Mann wohl später nicht mehr an die Geschehnisse um sein eigenes Verschulden erinnern konnte, denn er meldete der Polizei, dass Unbekannte seine Eingangstür eingeschlagen hätten. (ots Polizei KA)

 

Ähnlicher Artikel

Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Neue Großbaustelle auf der A5 bei Bruchsal wirft ihre Schatten voraus

Ab April wird es eng auf der A5 Die geplante Erneuerung zweier Brücken bei Bruchsal…
Nadelgespickte Wurst in Bruchsaler Supermarkt gefunden

Nadelgespickte Wurst in Bruchsaler Supermarkt gefunden

Bruchsal/Ettlingen – Erneut Nadel in Speise festgestellt Nachdem am Mittwoch in Pforzheim eine Nadel in…
PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

Auf der BAB5, etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Bruchsal in Richtung Frankfurt, fing ein…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…