Bruchsal: Aggressiver 18-Jähriger leistete Widerstand

Bruchsal:  Aggressiver 18-Jähriger leistete Widerstand
Symbolbild
Eine Gruppe von 12 offensichtlich alkoholisierten Personen war am Sonntag kurz vor 23.00 Uhr lärmend auf der Amalienstraße unterwegs.

Ein Anwohner sah von seinem Fenster aus wie eine Person aus dieser Gruppe über einen geparkten Pkw lief und verständigte die Polizei.

Die Gruppe konnte beim Bürgerpark angetroffen werden. Ein 18-jähriger Afghane, der als die Person erkannt wurde die über den Pkw lief, weigerte sich auszuweisen und verhielt sich aggressiv. Ihm mussten schließlich Handschließen angelegt werden. Aus der Wache verhielt sich der alkoholisierte 18-Jährige weiter aggressiv und beleidigte eine Polizistin. Bei der anschließenden Gewahrsamnahme wehrte sich heftig, trat er gegen die Beamten und verletzte zwei Polizisten leicht. Nach einer Blutentnahme musste er die Nacht in einer Gewahrsamszelle verbringen. (ots)

Ähnlicher Artikel

Ab Donnerstag: Zehn Tage Vollsperrung der B35

Ab Donnerstag: Zehn Tage Vollsperrung der B35

B 35: Erneuerung der Fahrbahndecke zwischen Helmsheim und Gondelsheim Sperrung der Bundesstraße / Arbeiten werden…
Brand eines Abfall-Zerkleinerers beschäftigt Bruchsaler Feuerwehr

Brand eines Abfall-Zerkleinerers beschäftigt Bruchsaler Feuerwehr

Der Brand eines Zerkleinerers in einem abfallverwertenden Betrieb in Bruchsal beschäftigte am Mittwochabend die Feuerwehr…
Bruchsaler Polizeischule nach Krätze-Infektionen vorübergehend geschlossen

Bruchsaler Polizeischule nach Krätze-Infektionen vorübergehend geschlossen

Großdesinfektionen nach Erkrankungen mehrerer Schüler Wie wir von mehreren Quellen aus dem Umfeld der Hochschule…
LKW Brand auf der A5 beschäftigt Bruchsaler Feuerwehr für Stunden

LKW Brand auf der A5 beschäftigt Bruchsaler Feuerwehr für Stunden

Eine komplett ausgebrannte Sattelzugmaschine, einen erheblich durch den Brand beschädigten Sattelauflieger und eine komplette Ladung…