Bretten: Sandsäcke für den Hochwasserschutz

Bretten: Sandsäcke für den Hochwasserschutz
Ortsvorsteher Rinklingen Heinz Lang, Ortsvorsteher Diedelsheim Martin Kern, Bürgermeister Michael Nöltner, Ortsvorsteher Neibsheim Rolf Wittmann und Oberbürgermeister Martin Wolff.
Die Stadtverwaltung hat 10.000 Sandsäcke und zehn Abfülltrichter für den Hochwasserschutz in Bretten und in den Stadtteilen beschafft.

Zur Übergabe mit Oberbürgermeister Martin Wolff und Bürgermeister Michael Nöltner waren alle Ortsvorsteher eingeladen. OB Wolff betont: „Es ist wichtig, dass die Stadtteile direkt vor Ort mit Hochwasserschutzmaßnahmen versorgt sind und im Notfall sofort handeln können.“ Die Sandsäcke seien wie eine Versicherung. Diese schließt man ab, in der Hoffnung sie nie zu benötigen.
„Insofern sind die 2500 Euro, die die Sandsäcke gekostet haben, gut angelegt“, sagt OB Wolff.

Die Abfülltrichter bestehen aus feuerverzinktem Stahlblech, die Sandsäcke aus Chemiefasergewebe und sind 300 x 600 Millimeter groß. Die Säcke werden in der Regel nur einmal verwendet. Bei Hochwasser werden Dreck und Ablagerungen angeschwemmt, sodass die Säcke unangenehme Gerüche annehmen und nicht mehr genutzt werden können. Sie sollten trocken und UV-geschützt gelagert werden.
Die Organisation und Lagerung der Sandsäcke liegt in der Verantwortung jedes einzelnen Stadtteils.

In einer schriftlichen Vereinbarung wird für die Einsatzkräfte bei der Feuerwehr und der Polizei, die im Notfall ausrücken, festgehalten, wo die Sandsäcke lagern, wie viele vorhanden sind, wer dafür verantwortlich ist und wie diese verantwortlichen Personen zu erreichen sind. Hochwasserschutz ist bei der Stadt Dauerthema. Bis ins Jahr 2020 werden rund sieben Millionen Euro in den Hochwasserschutz investiert. (Mitteilung: Stadt Bretten)

Ähnlicher Artikel

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Warum der Kampf gegen Keime und unser Kontrollzwang falsch sind Wir leben in einer Welt…
Lost Places: Das alte Steinzeugwerk Bretten

Lost Places: Das alte Steinzeugwerk Bretten

Verwittert und Geheimnisvoll – Das alte Steinzeugwerk Harsch  Seltene Einblicke in eine vergessene Welt Das alte…
Autofahrer rettet Betrunkene bei Bretten aus brennendem Fahrzeug

Autofahrer rettet Betrunkene bei Bretten aus brennendem Fahrzeug

Eine 36-jährige Autofahrerin fuhr in der Nacht vom Freitag zum Samstag, gegen 02.45 Uhr, auf…