Bretten informiert über Breitband-Ausbau

Bretten informiert über Breitband-Ausbau
OberbŸürgermeister Martin Wolff
Die Breitband-Initiative der Stadt Bretten mit der BBV Rhein-Neckar nimmt allmählich Gestalt an. Um die Brettener Bürgerinnen und Bürger über die Pläne, den Stand der Dinge und die verschiedenen sich daraus ergebenden Möglichkeiten zu informieren, hat Oberbürgermeister Martin Wolff nun eine Reihe von Informationsveranstaltungen organisiert.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Internet ist aus vielen Lebensbereichen nicht mehr wegzudenken. Ob im Unternehmen und am Arbeitsplatz, im Haushalt oder in der Freizeit: Durch neue Anwendungsbereiche, innovative Dienste und technische Möglichkeiten im privaten und geschäftlichen Bereich steigt der Bedarf an gut ausgebauten schnellen Netzen stetig. Genau genommen gehören zukunftsfähige Internetzugänge bereits heute zur Grundversorgung einer leistungsfähigen Kommune, vergleichbar mit Strom, Gas, Wasser und einem gut ausgebauten Straßennetz. Der Stadt Bretten liegt nun ein Angebot über einen eigenwirtschaftlichen Breitbandausbau mit Glasfaserkabel von der Breitbandversorgung Deutschland GmbH (BBV) vor. Die BBV beabsichtigt, mit ihrer Tochterfirma, der Breitbandversorgung Rhein-Neckar GmbH (BBV Rhein-Neckar), die Brettener Kernstadt sowie die Stadtteile Diedelsheim, Gölshausen, Rinklingen, Ruit und Sprantal mit rasant schnellem Internet zu versorgen. Voraussetzung dafür ist, dass in einer Vorvermarktungsphase genügend Versorgungsverträge durch gewerbliche und private Kunden abgeschlossen werden.

Ich freue mich sehr, dass die BBV Rhein-Neckar ihr Interesse bekundet hat, ein hochmodernes Glasfasernetz in Bretten zu verlegen und zu betreiben. Für die Bürgerinnen und Bürger sowie die Unternehmer und Gewerbetreibenden schafft dieses Netz beste Voraussetzungen, gerade auch im Wettbewerb mit anderen Standorten. Zugleich steigern schnelle Glasfaseranschlüsse auch die Attraktivität öffentlicher Einrichtungen wie zum Beispiel die von Schulen und Kindergärten. Für den Wohnstandort Bretten ist die Versorgung mit schnellem Internet ebenfalls wichtig. Ausgezeichnete Breitbandanbindungen sind ein wichtiges Argument für den Zuzug und erhöhen zudem den Wert von Immobilien.

Damit Sie sich einen Eindruck aus erster Hand über die Vorteile und Möglichkeiten der Glasfaser, die Kosten sowie die Rahmenbedingungen verschaffen können, veranstaltet die BBV Rhein-Neckar mit der Stadt Bretten eine Reihe von Informationsveranstaltungen.

Für die Unternehmer und Gewerbetreibenden aus der Kernstadt, Diedelsheim, Rinklingen, Ruit und Sprantal:
Donnerstag, 28. Januar 2016 um 19.00 Uhr, Bretten-Kernstadt, Hallen-Sportzentrum „Im Grüner“, Aula, Max-Planck-Straße 3

Für die Unternehmer und Gewerbetreibenden aus Gölshausen, insbesondere auch aus dem Industriegebiet:
Dienstag, 02. Februar 2016 um 19.30 Uhr, Bretten-Kernstadt, Hallen-Sportzentrum „Im Grüner“, Aula, Max-Planck-Straße 3

Für alle Bürgerinnen und Bürger:
Dienstag, 01.03.2016, 19.00 Uhr, Bretten-Kernstadt, Stadtparkhalle, Postweg 52
Dienstag, 08.03.2016, 19.30 Uhr, Gölshausen, Turnhalle in der Grundschule, Mönchsstraße 3
Mittwoch, 09.03.2016, 19.00 Uhr, Ruit, Festhalle, Im Ruiter Tal 27
Donnerstag, 10.03.2016, 19.00 Uhr, Diedelsheim, Dorfgemeinschaftshaus, Schwandorfstraße 42
Dienstag, 15.03.2016, 19.00 Uhr, Sprantal, Feuerwehrhaus, Scheuernweg 4
Mittwoch, 16.03.2016, 19.00 Uhr, Rinklingen, Turnhalle in der Grundschule, Hauptstraße 12 – 14

Zu diesen Veranstaltungen lade ich Sie herzlich ein und ich würde mich sehr freuen, wenn Sie möglichst zahlreich die Gelegenheit nutzen, um sich zu informieren. Schließlich ist das geplante Glasfaserprojekt eine große Chance persönlich für Sie und auch für die Stadt Bretten, eines der modernsten und leistungsfähigsten Telekommunikationsnetze Deutschlands für unsere Zukunft zu erhalten.

Ihr

Martin Wolff

Ähnlicher Artikel

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Warum der Kampf gegen Keime und unser Kontrollzwang falsch sind Wir leben in einer Welt…
Lost Places: Das alte Steinzeugwerk Bretten

Lost Places: Das alte Steinzeugwerk Bretten

Verwittert und Geheimnisvoll – Das alte Steinzeugwerk Harsch  Seltene Einblicke in eine vergessene Welt Das alte…
Autofahrer rettet Betrunkene bei Bretten aus brennendem Fahrzeug

Autofahrer rettet Betrunkene bei Bretten aus brennendem Fahrzeug

Eine 36-jährige Autofahrerin fuhr in der Nacht vom Freitag zum Samstag, gegen 02.45 Uhr, auf…