Bretten: Betrunken im Gebüsch versteckt

Bretten: Betrunken im Gebüsch versteckt
Symbolbild (Bild: Markus Spieske via Pixabay)

Bretten – Unter Alkoholeinwirkung stehender Unfallflüchtiger versteckt sich in Gebüsch

Erhebliche Alkoholeinwirkung war am Samstagnachmittag zumindest Mitauslöser eines Unfalles auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufszentrums in der Brettener Melanchthonstraße.
Ein Zeuge hatte gegen 13.45 Uhr einen 67 Jahre alten Pkw-Lenker beobachtet, wie er beim Einparken einen daneben stehenden Wagen touchierte. Anschließend begab sich der Mann kurz in den Verbrauchermarkt.

Als der Flüchtige die anschließende Protokollaufnahme von einem Gebüsch aus beobachtete, konnte er von dem Zeugen wiedererkannt und mit Hilfe eines in seiner Freizeit unterwegs befindlichen Polizeibeamten schließlich dingfest gemacht werden.

Nach einem Alkotest von über 1,9 Promille wurden bei dem Mann zwei Blutentnahmen angeordnet und sein Führerschein beschlagnahmt. Mit Hilfe der zweiten Blutentnahme soll geklärt werden, ob die Angaben des Beschuldigten, er habe nach dem Unfall noch ein Bier getrunken, zutreffend sind. Sein Fahrzeugschein wie auch der Autoschlüssel wurden von den Beamten in Verwahrung genommen und später an berechtigte Verwandte des Mannes ausgehändigt. (ots)

Ähnlicher Artikel

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Warum der Kampf gegen Keime und unser Kontrollzwang falsch sind Wir leben in einer Welt…
Lost Places: Das alte Steinzeugwerk Bretten

Lost Places: Das alte Steinzeugwerk Bretten

Verwittert und Geheimnisvoll – Das alte Steinzeugwerk Harsch  Seltene Einblicke in eine vergessene Welt Das alte…
Autofahrer rettet Betrunkene bei Bretten aus brennendem Fahrzeug

Autofahrer rettet Betrunkene bei Bretten aus brennendem Fahrzeug

Eine 36-jährige Autofahrerin fuhr in der Nacht vom Freitag zum Samstag, gegen 02.45 Uhr, auf…