Bretten: Autofahrerin nach Überschlag leicht verletzt

Bruchsal: Aggressiver 18-Jähriger leistete Widerstand
Symbolbild
Eine Leichtverletze und Totalschaden an ihrem Auto waren die Folgen eines Verkehrsunfalls vom Mittwoch beim Brettener Tierpark.

Eine 24-Jährige fuhr auf der Straße Salzhofen. Ihr kamen in Höhe des Parkplatzes beim Tierpark Fußgänger entgegen, denen sie ausweichen wollte. Hierzu fuhr sie in den Grünstreifen. Dabei übersah sie einen Stein und fuhr dagegen. Beim Aufprall auf den Stein überschlug sich ihr Auto und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin wurde mit leichten Verletzungen in die Rechbergklinik gebracht, das nicht mehr fahrbereite Auto musste abgeschleppt werden.

Ähnlicher Artikel

Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Bundestagswahl 2017 – Das sind Ihre Kandidaten

Wer tritt im Kraichgau an? Noch wenige Tage, dann wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Allein…
Feuer in Brettener Altstadt

Feuer in Brettener Altstadt

Gemeldeter Gebäudevollbrand in Bretten endet glücklicherweise glimpflich Die Freiwillige Feuerwehr Bretten wurde am Mittwochabend gegen…
In pestschwarzer Nacht

In pestschwarzer Nacht

Als der „Schwarze Tod“ Tausende Brettheimer dahinraffte Das Mittelalter war eine Zeit der Veränderungen und…
Bretten: Betrunken gegen Hauseck geprallt

Bretten: Betrunken gegen Hauseck geprallt

Mit überhöhter Geschwindigkeit an Hauswand geprallt Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04.30 Uhr, befuhr ein 20-Jähriger…