Blanco Professional stellt sich neu auf

Blanco Professional stellt sich neu auf
Blanco Professional richtet sich neu aus.

Einfachere Strukturen, größere Internationalität

Die Blanco Professional Gruppe, Hersteller für Großküchen, medizinische Einrichtungen und Zulieferer der Industrie, will sich neu ausrichten. Die Pläne der Geschäftsführung sehen vor, die Entwicklung ertragsstarker, marktorientierter Produkte weiter voranzubringen und weiter erfolgreich im Ausland zu wachsen. Neben der Optimierung von Strukturen plant das Management in den kommenden Monaten auch Veränderungen in den Geschäftseinheiten Catering und Medical. Die Geschäftsführung des Unternehmens informierte gestern in Oberderdingen den Betriebsrat und die Belegschaft über die Pläne.

„Wir stehen eindeutig zum Standort Oberderdingen, müssen aber Strukturen und Prozesse so anpassen, dass Oberderdingen in Zukunft wettbewerbsfähig bleibt. Wir werden deshalb weiter in den Standort investieren und ihn noch erfolgreicher machen“, erläutert Geschäftsführer Roland Spleiss.

Blanco Professional stellt sich neu auf
Roland Spleiss, Geschäftsführer von Blanco Professional, plant, die Unternehmensgruppe noch stärker zu internationalisieren.

Die Geschäftseinheit Catering wird sich künftig auf das Standardgeschäft im Bereich Speisenverteilung, -transport und -ausgabe konzentrieren. In der Geschäftseinheit Medical setzt Blanco Professional langfristig auf Standard- und Funktionsmobiliar. Die Geschäftseinheit Industrial hat ihr Projektmanagement bereits neu aufgestellt. Die Geschäftseinheit Railway durchläuft momentan ein ehrgeiziges Projekt zur Optimierung des Workflow- und Auftragsbearbeitungssystems.

In Folge des angedachten Umstrukturierungsprozesses ist in einzelnen Bereichen – unter Berücksichtigung der bestehenden Vereinbarungen – ein Stellenabbau möglicherweise erforderlich. Der Betriebsrat wird in den Veränderungsprozess eingebunden.

„Blanco Professional und unser Standort Oberderdingen sollen gestärkt in die nächsten Jahrzehnte gehen und unsere Kunden auf lange Sicht mit intelligenten, serviceorientierten Lösungen in Premium-Qualität überzeugen“, betont Spleiss. „Um dieses Ziel zu erreichen, sind die geplanten Maßnahmen die zentrale Voraussetzung“. (PM)

Ähnlicher Artikel

Paketdiebstahlsserie in Oberderdingen aufgeklärt

Paketdiebstahlsserie in Oberderdingen aufgeklärt

Die umfangreichen Ermittlungsarbeiten des Polizeipostens Oberderdingen führten am Mittwoch zur vorläufigen Festnahme eines 23-jährigen Paketzustellers,…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Während in Bruchsal das Fast Food-Angebot üppig ausfällt, herrscht in Eppingen, Kraichtal und Östringen immer…
Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Die schönste Zeit des Jahres steht bevor Hurra, es weihnachtet bald wieder im Kraichgau. Schon…