Bewaffneter Raubüberfall in Langenbrücken

Bewaffneter Raubüberfall in LangenbrückenBad Schönborn: Fußgängerin mit Messer bedroht und beraubt

Eine böse Überraschung erlebte eine 29jährige Fußgängerin am Donnerstagabend gegen 23.10 Uhr auf dem Nachhauseweg in Bad Schönborn, OT Langenbrücken, in der Donauschwabenstraße in Höhe Nr.2. Ein unbekannter, maskierter Mann näherte sich von hinten mit einem Fahrrad der Frau an, hielt bei ihr an und bedrohte sie mit einem Messer. Er forderte die Geschädigte zur Herausgabe ihrer Handtasche auf, was diese aus Angst auch tat. Danach fuhr er bis zur Einmündung Brückenstraße / Kinzigstraße, durchwühlte die Tasche und warf sie weg. Die Frau fand die Tasche und stellte fest, dass aus dem Geldbeutel mehrere hundert Euro fehlten. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Mann, ca. 175 cm groß, normale Statur, sprach Hochdeutsch ohne Akzent, trug eine dunkle Motorradmaske mit Sehschlitze, schwarze dünne Handschuhe, ein dunkles T-Shirt. Er fuhr ein großes dunkles Herrenrand, älteres Modell, normaler Lenker. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Bruchsal unter der Tel. Nr. 07251-7260 entgegen.

Ähnlicher Artikel

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
„Tante Ottilies Pokerrunde“ begeisterte das Mingolsheimer Publikum

„Tante Ottilies Pokerrunde“ begeisterte das Mingolsheimer Publikum

Amüsante Wirrungen um reichlich unadelige Blaublüter Prasselnden Beifall erntete jetzt die Theatergruppe des Mingolsheimer Turn-…
Segen frei Haus – Die Sternsinger auf Tour

Segen frei Haus – Die Sternsinger auf Tour

Über 180 Familien besucht Mingolsheimer Kindern und Ministranten unterstützen weltweit größte Spendenaktion „von Kindern für…
Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Während in Bruchsal das Fast Food-Angebot üppig ausfällt, herrscht in Eppingen, Kraichtal und Östringen immer…