Betrunkener Autofahrer wütet in Kraichtal

Betrunkener Autofahrer wütet in KraichtalEinen Sachschaden von rund 60.000 Euro und drei Fahrzeugtotalschäden verursachte am Sonntagabend ein unter Alkohol stehender Audi-Fahrer in der Heilbronner Straße in Kraichtal.

Der 33 Jährige lenkte seinen Audi S6 kurz nach 21 Uhr auf der Heilbronner Straße in Menzingen in nördlicher Richtung und verlor Höhe Hausnummer 10 aufgrund deutlich überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Gefährt. Dabei kollidierte er mit einem geparkten Fiat und einem Opel, die durch die Wucht des Aufpralls auf die Straße bzw. auf den gegenüberliegenden Gehweg geschleudert wurden. Zudem stieß der Audi-Lenker noch an eine Hauswand. Der im Zuge der Unfallaufnahme beim leicht verletzten Fahrer erhobene Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von über 1,7 Promille. Er wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt, wo ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde. Der Schaden an seinem eigenen Fahrzeug wird mit rund 40.000 Euro beziffert. Alle drei beteiligten und total beschädigten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Führerschein des Mannes wurde einbehalten. (ots) Polizei KA / Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Feiern bis der Öhi abwinkt – Après-Ski-Party Vol. 6 in Münzesheim

Feiern bis der Öhi abwinkt – Après-Ski-Party Vol. 6 in Münzesheim

Urige Hütten-Gaudi in Münzesheim Zur großen Après-Ski-Party des Musikvereins „Harmonie“ Münzesheim pilgerten am Wochenende bereits…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Warum der Kampf gegen Keime und unser Kontrollzwang falsch sind Wir leben in einer Welt…
Absolutes Halteverbot an der Unteröwisheimer Stadtautobahn verlängert

Absolutes Halteverbot an der Unteröwisheimer Stadtautobahn verlängert

Behörden ordnen Ausweitung bis zur Jahresmitte an Unteröwisheim gehört zu den verkehrsgeplagtesten Gemeinden in der…