Bei Verkehrskontrolle geflüchtet – Polizei fahndet mit Hubschrauber

Bei Verkehrskontrolle geflüchtet - Polizei fahndet mit Hubschrauber

Mann springt aus Auto und flüchtet in den Wald

Die Polizei fahndet derzeit mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber nach einem Mann, der gegen 15.30 Uhr auf der BAB 5 in Richtung Karlsruhe auf Höhe der Anschlussstelle Kronau einer routinemäßigen Verkehrskontrolle unterzogen werden sollte. Nachdem eine Streife dem Fahrer Anhaltezeichen gegeben hatte, stellte dieser sein Fahrzeug auf dem Standstreifen ab, sprang aus dem Auto, überquerte die gesamte Autobahn und verschwand in einem Waldgebiet. Warum der Mann flüchtete, ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Ähnlicher Artikel

Kleintransporter überschlägt sich auf der A5

Kleintransporter überschlägt sich auf der A5

Am Dienstagmorgen wurde die Bruchsaler Feuerwehr und die Feuerwehr Forst zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Während in Bruchsal das Fast Food-Angebot üppig ausfällt, herrscht in Eppingen, Kraichtal und Östringen immer…
Junge Frau in Kronau überfallen

Junge Frau in Kronau überfallen

Zwei Unbekannte haben am Mittwochabend eine 21-jährige Frau in Kronau überfallen und sie dabei leicht…