Auto geht bei Ubstadt-Weiher in Flammen auf

BMW fängt auf freier Strecke Feuer

Am frühen Samstag- Abend wurde die freiwillige Feuerwehr Ubstadt-Weiher auf die Kreisstraße 3575 bei Ubstadt beordert. Ein schwarzer PKW hatte auf freier Strecke Feuer gefangen. Der komplette Motorblock ging in Folge in Flammen auf. Wie es zu diesem verheerenden Schaden kommen konnte, kann sich der sichtlich mitgenommene Fahrer nicht erklären. Ein technischer Defekt dürfte am ehesten als Erklärung in Frage kommen, die Suche nach der Unfallursache ist derzeit noch nicht abgeschlossen. Für die Feuerwehr Ubstadt-Weiher ein Routine-Einsatz unter dem Kommando des stellvertretenden Kommandanten Ulrich Sorg.

Während der Löscharbeiten war die Kreisstraße rund eine Stund lang halbseitig gesperrt. Die Polizei regelte mit mehreren Einsatzkräften den Verkehr vor Ort. Am verunfallten PKW dürfte nach ersten Einschätzungen Totalschaden entstanden sein.

Ähnlicher Artikel

Teenager randalieren am Ubstädter Bahnhof

Teenager randalieren am Ubstädter Bahnhof

Sachbeschädigungen am Ubstädter Bahnhof Zwei Jugendliche wurden am Donnerstagabend gegen 21:00 Uhr von einer Streifenwagenbesatzung…
Winter auf Pause – Zweistellige Werte in der kommenden Woche

Winter auf Pause – Zweistellige Werte in der kommenden Woche

Nach den grau-nebligen Tagen am Wochenende kommen ab Mittwoch wieder Regen und Sturmwinde zu uns…
So hast Du Dein Östringen noch nie gesehen….

So hast Du Dein Östringen noch nie gesehen….

Der neue Imagefilm der Stadt feierte Premiere Zwölf Monate dauerten die Dreharbeiten für den neuen…
Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Lockere Atmosphäre auf dem Neujahrsempfang in Zeutern „Feeling Good“ – dieser Musiktitel war nicht nur…