Atomkraftgegner protestierten für sicheren und transparenten Abriss des Atommeilers Philippsburg

Atomkraftgegner protestierten für sicheren und transparenten Abriss des Atommeilers PhilippsburgDer dreitägige Erörtungstermin zum Abriss des Atommeilers Philippsburg I hat heute in Huttenheim begonnen

Die Veranstaltungsräume bleiben für spontane Besuche jedoch verschlossen, nur wer vorab eine schriftliche Einwendung eingereicht hat erhält Zugang. Vor der Bruhrainhalle bezogen zum Auftakt der Erörterung der BUND Regionalverband Mittlerer Oberrhein und die Anti-Atom-Initiative Karlsruhe Stellung. Ihr zitiertes Ziel ist es die Landesregierung aufzufordern, sich den Sorgen und Bedenken der Menschen anzunehmen. An die EnBW richteten die Einwender den Anspruch, Sicherheit und Schutz vor Radioaktivität höchste Priorität einzuräumen und die Bürgerinnen und Bürger umfassend und verständlich über das geplante Vorgehen zu informieren.  Wir waren mit der Kamera vor Ort.

VIDEO: Atomkraftgegner protestierten für sicheren und transparenten Abriss des Atommeilers Philippsburg

Ähnlicher Artikel

So zauberhaft war der Östringer Weihnachtsmarkt 2017

So zauberhaft war der Östringer Weihnachtsmarkt 2017

Bezauberndes Flair zwischen Rathaus und Pfarrkirche Mit stimmungsvollem Lichterglanz, zahlreichen neuen Ständen und einem insgesamt…
Feucht-Kaltes Wochenendwetter im Kraichgau

Feucht-Kaltes Wochenendwetter im Kraichgau

Direkt aus der Wetterstation Kraichtal – Jeden Freitag NEU Seit zwei Jahren bieten wir Ihnen…
Shopping im Knast – Geschenkekauf in der JVA Bruchsal

Shopping im Knast – Geschenkekauf in der JVA Bruchsal

  Bummeln im Café Achteck Weihnachten naht mit großen Schritten. Spätestens jetzt wird dem Letzten klar:…
Jürgen kann!

Jürgen kann!

Werbung Wenn´s ums Zweirad geht ist Jürgen Euer Mann Seit 1994 sorgt Jürgen Diewald in…