Anti Fruschd 2016 @Oberacker

Das kleinste größte Sommer-Festival im Kraichgau

Seit 1969 hat sich das Jugendzentrum Pfiff auf die Banner geschrieben, für die Jugend in Kraichtal da zu sein. Seither heißt es „Von Jugendlichen für Jugendlichen“ und kombiniert mit dem Motto „In is wer drin is“ ergibt sich daraus eine verdammt gute Truppe. Das Highlight im Repertoire der rund 50-Köpfigen Mannschaft ist das alle zwei Jahre ausgerichtete Musik-Festival „Anti Fruschd“ auf dem Schicksalsberg in Oberacker. Für zwei legendäre Tage verwandelt sich der Sportplatz in eine Festival-Arena in der gecampt,gelacht und getanzt wird. Bereits zum 21. Mal wird bereits in Oberacker gefeiert und mittlerweile ist das „Anti Fruschd“ weit über die Grenzen der Region hinaus ein Begriff. So pilgern Jahr für Jahr rund 2000 Musik-Fans ins 700 Seelen-Dorf um gemeinsam dort zu feiern, wo Oberacker dem Himmel am nächsten ist. Bei kostenlosem Eintritt kann noch bis in den frühen Sonntag hinein die Party des Jahres begangen werden. Das komplette Line Up  findet ihr hier.

Wir waren am Freitag-Abend am Start und haben diese Pix für Euch nach Hause geholt

Ähnlicher Artikel

Feiern bis der Öhi abwinkt – Après-Ski-Party Vol. 6 in Münzesheim

Feiern bis der Öhi abwinkt – Après-Ski-Party Vol. 6 in Münzesheim

Urige Hütten-Gaudi in Münzesheim Zur großen Après-Ski-Party des Musikvereins „Harmonie“ Münzesheim pilgerten am Wochenende bereits…
Ein lockeres „Hallo 2018“ in Gondelsheim

Ein lockeres „Hallo 2018“ in Gondelsheim

Die Neujahrsbegegnung in Gondelsheim 2018 Große Worte und viel Pomp und Prunk? Das ist nicht…
Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Ubstadt-Weiher startet mit Elan ins neue Jahr

Lockere Atmosphäre auf dem Neujahrsempfang in Zeutern „Feeling Good“ – dieser Musiktitel war nicht nur…
PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

PKW auf der A5 bei Bruchsal vollständig ausgebrannt

Auf der BAB5, etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Bruchsal in Richtung Frankfurt, fing ein…