Angelbachtal: Werner bleibt Bürgermeister

Angelbachtal: Werner bleibt Bürgermeister
Werners Amtssitz – Das Wasserschloss Angelbachtal

Der Alte ist der Neue

Knapp geht anders! Mit 98,3% Stimmenanteil haben die Angelbachtaler aus beiden Ortsteilen Michelfeld und Eichtersheim den bisherigen Amtsinhaber Frank Werner in seinem Amt bestätigt. Das gute Abschneiden des 2008 von Kronau in der Gemeinde gezogenen Politikers erklärt sich durch die fehlende Konkurrenz . Da bis zum Stichtag kein weiterer Bewerber seinen Hut in den Ring um den Posten des Gemeindeoberhauptes geworfen hat, konnte Werner nun heute ein dementsprechendes Ergebnis erzielen.  Von 4018 wahlberechtigten Angelbachtalern waren 47,8% zu den Urnen gegangen – 1882 Bürgerinnen und Bürger setzten ihr Kreuzchen neben Frank Werners Namen auf den sehr überschaubaren Wahlzettel. Der 49-Jährige wird nun auch die kommenden acht Jahre seinen illustren Wohnsitz im Eichtersheimer Wasserschloss behalten können.

Mehr Infos zu Frank Werner finden Sie hier
Die vollständigen Zahlen zur Wahl können Sie hier downloaden.

 

Ähnlicher Artikel

Wenn der Notarzt zu spät kommt

Wenn der Notarzt zu spät kommt

Medizinische Unterversorgung in der Region Es mag abgedroschen klingen, ist aber nichts als die Wahrheit:…
Achtung Kraichgau – Sturmtief Friederike steht vor der Tür

Achtung Kraichgau – Sturmtief Friederike steht vor der Tür

Wälder meiden, mehr Zeit für den Arbeitsweg einplanen Nachdem zu Jahresbeginn Sturmtief ,,BURGLIND“ für Zugausfälle,…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Alle Besenwirtschaften im Kraichgau auf einen Blick

Alle Besenwirtschaften im Kraichgau auf einen Blick

Besenkultur im Land der tausend Hügel Es sind zumeist kleine urige Gaststuben die nur wenige…