Alpaka-Nachwuchs in Kraichtal

Alpaka-Nachwuchs in KraichtalAmber Rose verzaubert Bahnbrücken

Das beschauliche Dorf Bahnbrücken mitten in den grünen Hügeln des Kraichgaus. Wo man normalerweise Schafe und Kühe erwarten würde, grast hier an der Gochsheimer Straße eine Herde Alpakas entspannt in der September-Sonne. Alpakas sind eine aus den südamerikanischen Anden stammende Kamelform, die wegen ihrer hochwertigen Wolle und noch mehr wegen ihrer ruhigen und gutmütigen Art hoch geschätzt werden. Nun ist die Herde von Christian Schmid einen Kopf größer – vor wenigen Wochen erblickte das Fohlen „Amber Rose“ das Licht der Welt. Wir haben die Kleine mit der Kamera besucht und waren begeistert.

VIDEO: Alpaka-Nachwuchs in Kraichtal

Ähnlicher Artikel

Dem Himmel so nahe

Dem Himmel so nahe

Das Himmelreich zwischen Zeutern und Oberöwisheim ist ein magischer Ort Eine Wanderung für Sinn und…
Kraichtaler Asylunterkünfte stehen vor Auflösung

Kraichtaler Asylunterkünfte stehen vor Auflösung

Ungeordneter Rückzug aus Unteröwisheim? Damals musste alles ganz schnell gehen. Kurzfristig und unter dem Druck…
So könnte eine Umgehungsstraße Bretten entlasten

So könnte eine Umgehungsstraße Bretten entlasten

Verkehrsentlastung – aber wie? Etwa 16.000 Fahrzeuge rollen täglich über die B 294 durch Bretten…
Fragezeichen in Landshausen – Wie geht es mit der kleinsten Grundschule im Landkreis weiter?

Fragezeichen in Landshausen – Wie geht es mit der kleinsten Grundschule im Landkreis weiter?

Schullandschaft Kraichtal – Informationsabend zur Nachfolgeregelung für die Schulleiterstelle an der Grundschule in Landshausen Kraichtal…
";