Alle Besenwirtschaften im Kraichgau auf einen Blick

Hans / Pixabay

Besenkultur im Land der tausend Hügel

Es sind zumeist kleine urige Gaststuben die nur wenige Wochen im Jahr geöffnet haben. Was bei uns nur als „Besen“ bekannt ist, trägt indes vielerlei Namen: Straußwirtschaft, Kranzwirtschaft, Rädle, Hecken oder Maiwirtschaft. Dieser kleinen und saisonalen Gaststätten werden von Winzern betrieben, die dort ihren Wein zusammen mit deftiger Hausmacherkost anbieten. Ihren Namen verdanken die Wirtschaften Symbolen wie Zweigen, Kränzen oder eben Besen die außen am Haus befestigt den Gästen sagen sollen: Komm rein, trink einen mit – wir haben geöffnet. Die Tradition der Besen ist schon steinalt!  Sie geht auf einen Erlass namens „Capitulare de villis vel curtis imperii“ von Karl dem Großen aus dem Jahr 812 zurück – bis heute dürfen Winzer für einen begrenzten Zeitraum von vier Monaten im Jahr ihre Wirtschaften weitestgehend genehmigungsfrei betreiben.

Umfassendes Verzeichnis aller Besen im Kraichgau

Damit Sie sich gediegen durch die Vielfalt der Kraichgauer Besen trinken und essen können, hat der Tourismusverband Kraichgau-Stromberg nun eine tolle Liste mit allen Wirtschaften veröffentlicht. In der bunt bebilderten Broschüre finden Sie alle Besen und Weinstuben von A wie Angelbachtal bis Z wie Zaberfeld. Sie können auf den Seiten des Verbandes den Führer bestellen, herunterladen oder online ansehen. Wir haben den übersichtlich gestalteten Katalog hier für Sie eingebunden.

Ähnlicher Artikel

Wenn der Notarzt zu spät kommt

Wenn der Notarzt zu spät kommt

Medizinische Unterversorgung in der Region Es mag abgedroschen klingen, ist aber nichts als die Wahrheit:…
Achtung Kraichgau – Sturmtief Friederike steht vor der Tür

Achtung Kraichgau – Sturmtief Friederike steht vor der Tür

Wälder meiden, mehr Zeit für den Arbeitsweg einplanen Nachdem zu Jahresbeginn Sturmtief ,,BURGLIND“ für Zugausfälle,…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Die Graben-Neudorfer Mitfahrbank – Hot or Not?

Die Graben-Neudorfer Mitfahrbank – Hot or Not?

Oma to go – Die Großmutti zum Mitnehmen Der Gedanke dahinter ist einfach toll! Ältere,…