Alkoholisierte Fahranfängerin überschlägt sich bei Gochsheim

Alkoholisierte Fahranfängerin überschlägt sich bei Gochsheim
Symbolbild

Kraichtal: Drei Leichtverletzte nach Überschlag

Drei Leichtverletzte waren nach einem Unfall in der Gochsheimer Vorstadtstraße (Landesstraße 554) in der Nacht zum Donnerstag zu verzeichnen.

Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes war eine 22 Jahre alte Pkw-Lenkerin gegen 03.15 Uhr in Richtung Flehingen unterwegs. Wohl wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam sie in einer Linkskurve zunächst rechts von der Fahrbahn ab und fuhr mehrere Meter eine Böschung entlang. Nachdem die 22-Jährige ihr Fahrzeug auf die Fahrbahn zurücklenken konnte, geriet sie ins Schleudern, prallte rechts gegen dieselbe Böschung und das Auto überschlug sich in der Folge.

Die Autofahrerin, die erst seit rund vier Monaten im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, sowie der 23-jährige Beifahrer und eine mitgefahrene 15-Jährige trugen leichte Verletzungen davon. Allerdings kamen sie unter Einsatz von Rettungsteams mit Notarzt vorsorglich in Krankenhäuser.

Ein Alkoholtest hat bei der Fahrerin einen Wert von 0,34 Promille ergeben. Ihr wurde daher noch eine Blutprobe entnommen. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Insgesamt liegt der Sachschaden bei etwa 2.000 Euro. (ots) Symbolbild

Ähnlicher Artikel

Auto fährt in Oberacker frontal gegen Hauswand

Auto fährt in Oberacker frontal gegen Hauswand

Nicht weit zum Unfallort hatten es die Einsatzkräfte der Feuerwehr Kraichtal in Oberacker bei einem…
Feiern bis der Öhi abwinkt – Après-Ski-Party Vol. 6 in Münzesheim

Feiern bis der Öhi abwinkt – Après-Ski-Party Vol. 6 in Münzesheim

Urige Hütten-Gaudi in Münzesheim Zur großen Après-Ski-Party des Musikvereins „Harmonie“ Münzesheim pilgerten am Wochenende bereits…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Warum der Kampf gegen Keime und unser Kontrollzwang falsch sind Wir leben in einer Welt…