Ahmadiyya-Muslim Gemeinde Bruchsal pflanzt Friedensbaum

Ahmadiyya-Muslim Gemeinde Bruchsal pflanzt Friedensbaum
Mitglieder der Ahmadiyya Muslim Gemeinde mit Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und Fachbereichsleiter Patrik Hauns (5. von links).

Baumpflanzung zum Zeichen des Friedens

Spende der Ahmadiyya-Muslim Gemeinde Bruchsal

Mit einer feierlichen Zeremonie wurde der Friedensbaum gesegnet, den die Ahmadiyya Muslim Gemeinde der Stadt Bruchsal spendet. In der Kaiserstraße, Ecke Franz-Bläsi-Straße wurde eine Linde durch Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und Fachbereichsleiter Patrik Hauns gemeinsam mit dem Imam und Vertretern der Gemeinde gepflanzt.

Der Friedensbaum symbolisiert die Verbundenheit der Gemeindemitglieder mit ihrer neuen Heimat Bruchsal. Er soll Schatten spenden und ein Ort zum Verweilen sein. Als Zeichen der Toleranz und für ein friedliches Miteinander hat sich die Gemeinde vorgenommen, in den kommenden Jahren weitere Bäume zu spenden. Es sind Bäume, die von der Stadtverwaltung ausgesucht und bereits für bestimmte Orte vorgesehen sind. Durch Aktionen für das Gemeinwesen will die Gemeinde zeigen, dass sie ein Teil dieser Stadt ist und sich die Mitglieder hier heimisch fühlen.

Redaktion und Bild: Inge Ganter

Ähnlicher Artikel

Einfach, schnell und komfortabel – Bruchsal, Bretten und Ettlingen gründen Ladeverbund für E-Autos

Einfach, schnell und komfortabel – Bruchsal, Bretten und Ettlingen gründen Ladeverbund für E-Autos

Gemeinsam für ein einheitliches Ladesystem Es könnte alles so einfach sein… Stecker rein und auftanken……
Zwergenaufstand in Bruchsal

Zwergenaufstand in Bruchsal

1000 Schoko-Nikoläuse demonstrierten vor dem Bruchsaler Rathaus für mehr Rechte für Kinder Anlässlich des Nikolaus-Tages…
Fünf Stunden Winter

Fünf Stunden Winter

Wie gewonnen, so zerronnen Er ging so schnell wie er gekommen war. Am Sonntag wurde…
Abellio schafft neue Bahnverbindung zwischen Mühlacker, Bruchsal und Bretten

Abellio schafft neue Bahnverbindung zwischen Mühlacker, Bruchsal und Bretten

Neuer Schienenverkehrsbetreiber stellte sich im Verwaltungsausschuss vor Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH fährt ab Juni 2019…