A6: Schwere Verletzungen bei Crash nahe Sinsheim

A6: Schwere Verletzungen bei Crash nahe SinsheimAm Donnerstagnachmittag verursachte ein VW-Fahrer auf der A6 zwischen Sinsheim-Steinsfurt und Sinsheim-Süd einen Unfall, bei dem er schwer und der Mitarbeiter einer Straßenbaufirma leicht verletzt wurden.

Der 49-Jährige war gegen 13.15 Uhr aus unbekannten Gründen ungebremst auf einen Sicherungsanhänger gefahren, der auf der linken Fahrspur zur Absperrung einer Baustelle stand. Dort wurden in Fahrtrichtung Mannheim Fahrbahnmarkierungsarbeiten durchgeführt. Der verletzte Arbeiter befand sich in dem Lkw, der den Anhänger zog. Sicherungsanhänger und VW wurden stark beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 80.000,- Euro geschätzt. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Der linke und mittlere Fahrsteife wurden während der Bergung und bleiben bis zur Reinigung der Fahrbahn gesperrt. Der Verkehr wird einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kam zu Staubildungen bis zu 9 Kilometer Länge. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Walldorf unter Telefon 06227/358260 in Verbindung zu setzen. (ots Polizei MA) Bild: Symboldarstellung

Ähnlicher Artikel

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Tote und Verletzte bei schwerem Unfall nahe Sinsheim

Tote und Verletzte bei schwerem Unfall nahe Sinsheim

A 6/Bad Rappenau: Tödlicher Verkehrsunfall Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum…
Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Warum der Kampf gegen Keime und unser Kontrollzwang falsch sind Wir leben in einer Welt…
Hoffenheim: Frau beim Überqueren der Fahrbahn von Auto erfasst und schwer verletzt

Hoffenheim: Frau beim Überqueren der Fahrbahn von Auto erfasst und schwer verletzt

Rettungshubschrauber im Anflug Staus in beide Richtungen Am Montagmorgen, kurz nach 8 Uhr, wurde auf…