5000€ Belohnung – Vandalen wüten erneut in Sinsheimer „Alla-Hopp!-Anlage“

Vandalen beschädigten öffentliche Toilette – Zeugen gesucht – Stadt Sinsheim setzt Belohnung aus

Am vergangenen Wochenende beschädigten erneut bislang unbekannte Täter die Toilettenanlage der „Alla-Hopp!“ Begegnungs- und Bewegungsanlage im Wiesentalweg. Die Innenwände der Behindertentoilette wurden mit Graffiti beschmiert und ein Spiegel wurde beschädigt. Bereits im Februar haben Unbekannte mit dem zur Verfügung stehenden Toilettenpapier und allen Papierhandtüchern die Herren- und Damentoiletten verstopft. Anschließend betätigten sie die Spülung, bis die WC’s überliefen. Zudem beschädigten die Vandalen Spülsensoren und Lüftungsgitter der Toilettenanlage.

Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Stadt Sinsheim hat bis zu 5.000 Euro an Belohnung ausgesetzt, für Hinweise die zur Erfassung der Täter führen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim unter Telefon 07261/6900 in Verbindung zu setzen.

Ähnlicher Artikel

Crazy Wheels in Sinsheim

Crazy Wheels in Sinsheim

Schräger geht nicht In Sinsheim wird’s jetzt richtig schräg. Die Sonderausstellung „Crazy Wheels“ im Technik-Museum…
Glasreiniger und Sekt fluten nach LKW-Unfall die A6 bei Sinsheim

Glasreiniger und Sekt fluten nach LKW-Unfall die A6 bei Sinsheim

13 Kilometer Stau nach Auffahrunfall zweier Sattelzüge auf A6 Gegen 9.30 Uhr ereignete sich auf…
St. Patricks Day – Irish Pubs im Kraichgau

St. Patricks Day – Irish Pubs im Kraichgau

Grüner wird´s nicht Es ist einmal wieder soweit. Die Iren feiern Ihren Nationalfeiertag und stecken…
Mitternacht auf der A6

Mitternacht auf der A6

Die größte Straßenbaustelle im Südwesten hat begonnen Die Bauarbeiten zwischen den Kreuzen Walldorf und Weinsberg laufen!…