5000€ Belohnung – Vandalen wüten erneut in Sinsheimer „Alla-Hopp!-Anlage“

Vandalen beschädigten öffentliche Toilette – Zeugen gesucht – Stadt Sinsheim setzt Belohnung aus

Am vergangenen Wochenende beschädigten erneut bislang unbekannte Täter die Toilettenanlage der „Alla-Hopp!“ Begegnungs- und Bewegungsanlage im Wiesentalweg. Die Innenwände der Behindertentoilette wurden mit Graffiti beschmiert und ein Spiegel wurde beschädigt. Bereits im Februar haben Unbekannte mit dem zur Verfügung stehenden Toilettenpapier und allen Papierhandtüchern die Herren- und Damentoiletten verstopft. Anschließend betätigten sie die Spülung, bis die WC’s überliefen. Zudem beschädigten die Vandalen Spülsensoren und Lüftungsgitter der Toilettenanlage.

Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Stadt Sinsheim hat bis zu 5.000 Euro an Belohnung ausgesetzt, für Hinweise die zur Erfassung der Täter führen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim unter Telefon 07261/6900 in Verbindung zu setzen.

Ähnlicher Artikel

Der große Überblick – Alle Maifeste 2017 im Kraichgau

Der große Überblick – Alle Maifeste 2017 im Kraichgau

Der Mai steht vor der Tür Und mit Ihm über 100 Festle im ganzen Kraichgau…
Ein Hoch auf unsere Busfahrer

Ein Hoch auf unsere Busfahrer

So schön war das Treffen historischer Omnibusse in Sinsheim und Speyer Da stehen Sie nebeneinander…
Freibad Sinsheim öffnet am 13. Mai

Freibad Sinsheim öffnet am 13. Mai

Die Sommersaison im frisch sanierten Sinsheimer Freibad kann starten – die Freibadbecken sind gefüllt und…
Schwerter, Met und Drachenfeuer – Zeitreise auf Burg Steinsberg

Schwerter, Met und Drachenfeuer – Zeitreise auf Burg Steinsberg

Tausende besuchten das Mittelalterfest auf Burg Steinsberg 2017 Kampfgebrüll vor den Toren und Mauern –…