5000€ Belohnung – Vandalen wüten erneut in Sinsheimer „Alla-Hopp!-Anlage“

Vandalen beschädigten öffentliche Toilette – Zeugen gesucht – Stadt Sinsheim setzt Belohnung aus

Am vergangenen Wochenende beschädigten erneut bislang unbekannte Täter die Toilettenanlage der „Alla-Hopp!“ Begegnungs- und Bewegungsanlage im Wiesentalweg. Die Innenwände der Behindertentoilette wurden mit Graffiti beschmiert und ein Spiegel wurde beschädigt. Bereits im Februar haben Unbekannte mit dem zur Verfügung stehenden Toilettenpapier und allen Papierhandtüchern die Herren- und Damentoiletten verstopft. Anschließend betätigten sie die Spülung, bis die WC’s überliefen. Zudem beschädigten die Vandalen Spülsensoren und Lüftungsgitter der Toilettenanlage.

Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Stadt Sinsheim hat bis zu 5.000 Euro an Belohnung ausgesetzt, für Hinweise die zur Erfassung der Täter führen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim unter Telefon 07261/6900 in Verbindung zu setzen.

Ähnlicher Artikel

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Tote und Verletzte bei schwerem Unfall nahe Sinsheim

Tote und Verletzte bei schwerem Unfall nahe Sinsheim

A 6/Bad Rappenau: Tödlicher Verkehrsunfall Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum…
Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Wider dem Hygienewahn – Fresst mehr Dreck!

Warum der Kampf gegen Keime und unser Kontrollzwang falsch sind Wir leben in einer Welt…
Hoffenheim: Frau beim Überqueren der Fahrbahn von Auto erfasst und schwer verletzt

Hoffenheim: Frau beim Überqueren der Fahrbahn von Auto erfasst und schwer verletzt

Rettungshubschrauber im Anflug Staus in beide Richtungen Am Montagmorgen, kurz nach 8 Uhr, wurde auf…