19-Jähriger bei Unfall zwischen Forst und Weiher verletzt

19-Jähriger bei Unfall zwischen Forst und Weiher verletztUbstadt-Weiher – K 3524 zwischen Forst und Ubstadt-Weiher – Autofahrer verletzt sich leicht

Leichte Verletzungen hat ein 19-jähriger Autofahrer am Dienstagabend bei einem Unfall auf der Kreisstraße 3524 erlitten. Der junge Mann war mit seinem Pkw gegen 21.30 Uhr von Forst kommend in Richtung Weiher unterwegs gewesen, als er von einem querenden Tier überrascht wurde und die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. In der Folge geriet er nach rechts von der Fahrbahn und schoss eine Böschung hinab. Schließlich blieb das Fahrzeug im dichten Baumbestand stecken. Der 19-Jährige verletzte sich hierdurch leicht am Knie und wurde vorsorglich im Bruchsaler Krankenhaus ambulant behandelt. Sein Fahrzeug, an dem Totalschaden entstand, wurde abgeschleppt. (ots) Symbolbild

Ähnlicher Artikel

Der Nikolaus zu Gast in Weiher

Der Nikolaus zu Gast in Weiher

Leuchtende Kinderaugen auf dem Weiherer Nikolausmarkt 2017 Eigentlich ist es ja schon selbstverständlich, dass der…
Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Alle Weihnachtsmärkte 2017 im Kraichgau

Die schönste Zeit des Jahres steht bevor Hurra, es weihnachtet bald wieder im Kraichgau. Schon…
Wunderbarer Start in den Advent – Zeitreise in Ubstadt, Gemütlichkeit in Zeutern

Wunderbarer Start in den Advent – Zeitreise in Ubstadt, Gemütlichkeit in Zeutern

Das erste weihnachtliche Wochenende in Ubstadt-Weiher Anfangs ein Geheimtipp, heute einer der beliebtesten Weihnachtsmärkte im…
Nach Protesten – Stettfelder Kirchturmuhr schlägt nachts leiser

Nach Protesten – Stettfelder Kirchturmuhr schlägt nachts leiser

Akustischer Kompromiss für den nächtlichen Stettfelder Glockenschlag Zeit ist kostbar, Zeit zerrinnt unerbittlich, Zeit bestimmt…