19-Jähriger bei Unfall zwischen Forst und Weiher verletzt

19-Jähriger bei Unfall zwischen Forst und Weiher verletztUbstadt-Weiher – K 3524 zwischen Forst und Ubstadt-Weiher – Autofahrer verletzt sich leicht

Leichte Verletzungen hat ein 19-jähriger Autofahrer am Dienstagabend bei einem Unfall auf der Kreisstraße 3524 erlitten. Der junge Mann war mit seinem Pkw gegen 21.30 Uhr von Forst kommend in Richtung Weiher unterwegs gewesen, als er von einem querenden Tier überrascht wurde und die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. In der Folge geriet er nach rechts von der Fahrbahn und schoss eine Böschung hinab. Schließlich blieb das Fahrzeug im dichten Baumbestand stecken. Der 19-Jährige verletzte sich hierdurch leicht am Knie und wurde vorsorglich im Bruchsaler Krankenhaus ambulant behandelt. Sein Fahrzeug, an dem Totalschaden entstand, wurde abgeschleppt. (ots) Symbolbild

Ähnlicher Artikel

Ubstadt-Weiher: Fünf BMWs aufgebrochen

Ubstadt-Weiher: Fünf BMWs aufgebrochen

Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag fünf BMWs aufgebrochen und jeweils das Lenkrad und…
Forster Waldseemesse war der Renner

Forster Waldseemesse war der Renner

Forster Gewerbe- und Leistungsschau fand enormen Zuspruch Nach über 30 Jahren hat der Forster Gewerbeverein…
St. Patricks Day – Irish Pubs im Kraichgau

St. Patricks Day – Irish Pubs im Kraichgau

Grüner wird´s nicht Es ist einmal wieder soweit. Die Iren feiern Ihren Nationalfeiertag und stecken…
Tödlicher Unfall zwischen Weiher und Kronau

Tödlicher Unfall zwischen Weiher und Kronau

Bad Schönborn: Bei Frontalzusammenstoß tödlich verletzt Jede Hilfe kam am Dienstagmorgen auf der Kreisstraße 3575…