19-Jähriger bei Unfall zwischen Forst und Weiher verletzt

19-Jähriger bei Unfall zwischen Forst und Weiher verletztUbstadt-Weiher – K 3524 zwischen Forst und Ubstadt-Weiher – Autofahrer verletzt sich leicht

Leichte Verletzungen hat ein 19-jähriger Autofahrer am Dienstagabend bei einem Unfall auf der Kreisstraße 3524 erlitten. Der junge Mann war mit seinem Pkw gegen 21.30 Uhr von Forst kommend in Richtung Weiher unterwegs gewesen, als er von einem querenden Tier überrascht wurde und die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. In der Folge geriet er nach rechts von der Fahrbahn und schoss eine Böschung hinab. Schließlich blieb das Fahrzeug im dichten Baumbestand stecken. Der 19-Jährige verletzte sich hierdurch leicht am Knie und wurde vorsorglich im Bruchsaler Krankenhaus ambulant behandelt. Sein Fahrzeug, an dem Totalschaden entstand, wurde abgeschleppt. (ots) Symbolbild

Ähnlicher Artikel

Ubstadt-Weiherer findet geklautes Fahrrad nach 25 Jahren wieder

Ubstadt-Weiherer findet geklautes Fahrrad nach 25 Jahren wieder

Happy End für den alten Drahtesel Können Sie sich noch an die Codier-Aktionen für Fahrräder…
O´zapft unterm Eiffelturm – Weiher feiert wieder

O´zapft unterm Eiffelturm – Weiher feiert wieder

Wenn Weiher feiert, spielt das Wetter keine Rolle Paris mag die Stadt der Liebe sein…
Die beste Pizza im Kraichgau

Die beste Pizza im Kraichgau

Knuspriges Gold aus Holz und Steinöfen Pizza ist etwas Herrliches. Ob Sie beim Italiener auf…
Referent der Bruchsaler Oberbürgermeisterin will Bürgermeister in Forst werden

Referent der Bruchsaler Oberbürgermeisterin will Bürgermeister in Forst werden

Der langjährige Referent der Bruchsaler Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick – Bernd Killinger, will bei den kommenden…